Ich 16 habe einen Ss Test gemacht und der war positiv die anderen 4 die ich machte waren negativ woran liegt das?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich setze jetzt mal einen haltbaren und korrekt gelagerten und durchgeführten und zur rechten Zeit abgelesenen Test voraus.

Zu einem (selten) falsch-positiven Testergebnis kann es nur kommen, wenn der erhöhte HCG Spiegel von einer vorliegenden Krebserkrankung ausgelöst oder durch die Einnahme von bestimmten Medikamenten (fruchtbarkeitsfördernde Arzneimittel, die hCG enthalten) beeinflusst wurde oder die Eizelle zwar befruchtet wurde, jedoch frühzeitig abgegangen ist (Frühestabort).

Je sensibler ein Schwangerschaftstest ist, desto eher kann er die Schwangerschaft anzeigen. Ein Schwangerschafts-Frühtest ist sehr empfindlich und reagiert schon auf kleinere Mengen ß-HCG. Aber selbst diese können allerfrühestens 10 Tage nach Befruchtung überhaupt etwas anzeigen.

Zu Beginn der Schwangerschaft steigt die ß-hCG Konzentration im Organismus stetig an, das Hormon verdoppelt sich in den ersten Wochen jeweils innerhalb von zwei Tagen.

Für den Test sollte der Morgenurin (erster Urin nach dem Aufwachen) verwendet werden oder wenigstens 4 Stunden der Urin angehalten worden sein.

Dadurch erhöht sich die Zuverlässigkeit des Tests, denn dann ist die Konzentration des ß-hCG am größten, weshalb der Nachweis für eine Schwangerschaft am frühesten gelingt.

Die weiteren Tests waren negativ, weil sie eben nicht mit Morgenurin gemacht wurden.

Bevor du jetzt weiter Geld aus dem Fenster wirfst, warte doch einfach noch etwas ab, wenn dann die Periode ausfällt, kannst du noch mal testen.

Alles Gute für dich!

Kommentar von Jaxixa186
22.11.2016, 21:57

Danke für diese Antwort sie hat mich echt ein ganzes Stück weitergebracht :)😌

0

Auf den Beipackzetteln steht für gewöhnlich man sollte nicht extra viel trinken um Wasser zu lassen.
Diese Tests sind außerdem nie zu 100% sicher.
Am besten gehst du zu einem Gynäkologen und lässt dich da durch checken um auf Nummer sicher zu gehen.

(Das mit denn Heißhunger kommt für GEWÖHNLICH erst wenn man weiter fortgeschritten ist in der Schwangerschaft, nur so als Anmerkung ;) )

Ich habe 2 Kinder geboren. Ich war am Anfang der Schwangerschaft nicht müde, erbrochen habe ich nur beim 2. Kind, ein Ziehen im Unterleib hatte ich nur, als die Wehen einsetzten, häufigen Harndrang nur im letzten Schwangerschaftsmonat. Wenn die Tests negativ ausgefallen sind, warum glaubst du dann, dass du schwanger bist?

Und wenn du nicht schwanger werden willst,  warum nimmst du dann nicht die Pille? 

Kommentar von Jaxixa186
22.11.2016, 21:59

Ich musste die Pille vor 2 Jahren absetzten weil ich schon 3 verschiedene hatte und dadurch mehrerer körperlich Probleme hatte und diese nicht vertrug und ich glaube das weil meine Periode in 2 Tagen beginnt und ich diese Anzeichen sonst noch nie hatte ich werde auch selten richtig krank und da der eine auch positiv war und das vom Zyklus und dem Eisprung alles auch passt

0
Kommentar von isebise50
22.11.2016, 22:01

Wahrscheinlich glaubt die Fragestellerin einfach deshalb

Ich habe mir daraufhin einen Ss Test geholt der positiv ausfiel

dass sie schwanger ist?!

0
Kommentar von Jaxixa186
23.11.2016, 15:39

Das ich ein Kondom benutze müsste selbstverständlich sein mir wurde heute Blut abgenommen und morgen weiß ich das ergebniss

0

Was möchtest Du wissen?