Ich 16 habe einen 10 Hauptschulabschluss und habe dazu ein 1 jähriges Praktikum im Altenheim gemacht kann ich eine Ausbildung als Krankenschwester machen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, für die Ausbildung als Gesundheits- und Krankenpfleger/in, wie es korrekt heißt, ist der mittlere Bildungsabschluss Voraussetzung. Mittler Bildungsabschluss heißt Realschulabschluss oder ein Hauptschulabschluss mit angeschlossener mindestens zweijähriger Berufsausbildung. In manchen Bundesländern muss die Ausbildung mit der Abschlussnote 2,5 oder besser abgeschlossen worden sein, damit es als mittlerer Bildungsabschluss gilt. Was du mit einem Hauptschulabschluss machen kannst ist die Ausbildung zum medizinischen Fachangestellten, ehemals Arzthelfer/in, oder die landesrechtlich geregelte Ausbildung zum Gesundheits- und Krankenpflrgehelfer/in, in manchen Bundesländern besteht die Möglichkeit, im Anschluss eine Weiterbildung zum vollwertigen Gesundheits- und Krankenpfleger/in zu absolvieren. 

Ich stehe vor einem ähnlichen Problem wie du, nur das es bei mir um den Rettungsdienst geht, aus privaten Gründen habe ich auch nur einen Hauptschulabschluss, die mittlere Reife gab es an meiner Schule gar nicht. 

Für die Ausbildung zum GuK ist die Mittlerereife erforderlich.

Oder ein gleichwertige Ausbildung als einjährig examinierte Krankenpflegehelfer oder Altenpflegehelfer .

Schaue hier:

https://www.gesetze-im-internet.de/krpflg_2004/BJNR144210003.html

dort § 5

Für die Altenpflegeausbildung reicht dein Schulabschluss aus.

Hey :) Ich befinde mich momentan selber in der Ausbildung. Du kannst migerne einem Hauptschulabschluss erst mal die 1 jährige (Krankenpflege Helfer) machen und dann die 3 jährige.

Was möchtest Du wissen?