Ich 14, Er 20. Familie

9 Antworten

Ich habe nichts dagegen wenn man eine Beziehung mit einem Altersunterschied führt. Aber darunter stell ich mir vor, dass ich mit 35 ne 22 jährige Freundin haben werde... heutzutage schon ganz normal. Win-Win-Situation, da die meisten jungen Frauen einen reifen erfahrenen Mann suchen der mit beiden Beinen im Leben stehen und die älteren Männer auf junge frischere Frauen stehen.

Aber keinesfalls ist das eine gute Idee in so einem frühen Alter! Wäre ich dein Vater, hätte ich hier strenge gezeigt und es dir verboten. Ich weiß... Pubertät... Ich weiß du denkst du liebst ihn... aber glaub mir, das ist keine Liebe sondern einfach junge Verschossenheit. Meiner Meinung solltest du das weiterhin vor deinen Eltern verbergen oder diese "Beziehung" beenden. Mute deinen Eltern das nicht zu, die werden 110% dagegen sein.

Das ist ja nun kein soooo riesiger Altersunterschied, haben schon andere Mädchen von ihren Eltern gedacht, dass es nicht gut geht, waren dann überrascht, entweder erst mal gar nichts sagen, oder eben die Wahrheit

Spinn dir weiter deine Welt zusammen und du wirst wirst es in Zukunft so machen, so entstehen verlogene Frauen.

Sag es oder lass es, lässt du es wirst du in Zukunft noch mehr lügen als dir lieb ist um dir dein Leben gerade zu biegen.

(Zumal sag ich dir gleich was will nen 20 Jähriger mit ner 14 Jährigen, irgendwo hat er komplett versagt sonst würde sowas nicht entstehen.)

Man kann sich halt ned aussuchen in wen man verliebt is;)

0

Was möchtest Du wissen?