Ich (14) bin schwanger von meinem Freund (22)?

18 Antworten

1.Nur du weißt wie er reagiert. Such dir einen ruhigen Ort und schneide das Thema vorsichtig an. Benutze dich richtigen Worte und achte auf den Ton.

2. Nun ja es kommt eine schwierige Zeit auf euch zu,da du noch Schülerin bist und keine Ausbildung hast.Wenn er auch keinen Job hat,wird das eine ziemlich schwierige Sache,ihr müsst euch an das Jugendamt wenden,denn wenn das Kind erstmal auf der Welt ist,könnt ihr dem keinen Standard bieten. Denkt mal vorausschauend an euere Zukunft &an die Zukunft des Kindes,wenn ihr es behalten wollt.

3. Darüber kann ich dir keine Auskunft geben,ich war nie schwanger ,aber ich denke,dass es auch sehe auf deine Geburtsvorberitungsphase ankommt. 

Sprich,ob du Schwangerschaftsgymnastik betreibst,Schwangerschaftsvorbereitungskurse etc. Natürlich hat das alles auch etwas mit deinem Lebensstil zu tun. Sprich wenn du während der Schwangerschaft rauchst oder gerne Alkohol genießt,wird sich das negativ auf das Kind und auch auf dich auswirken,in jeder Hinsicht.

4. Ja,es ist strafbar für ihn, wärst du 16,hätte er meine Probleme

5.Wenn er dich verlässt, stehst du alleine mit dem Kind da. Aber glaub mir, deine Eltern werden dir sicher unter die Arme greifen,wenn nicht, es gibt so viele Sozialhilfen,die dich gerne beraten und dich durch deine Schwangerschaft begleiten.

Vorausgesetzt eure sexuellen Handlung basieren auf einem gegenseitigen Einverdtändnis, hat sich der werdende Kindsvater nicht strafbar gemacht, eben weil du schon 14 Jahre bist und das österreichische Gesetz dir eben die Fähigkeit bzw. Reife zur sexuellen Selbstbestimmung einräumt. 

Schule würde ich zunächst nicht abbrechen. 

Du solltest dir nicht zu viele Gedanken machen, wie du es ihm sagen sollst. Sag ihm einfach was Sache ist. 

Auch deinen Eltern musst du es sagen. Merken würden sie es früher oder später sowieso. 

Ich finde deine Einstellung zur Abtreibung gut. Heute treiben viele junge Mädchen bzw. Frauen relativ leichtfertig ab und leiden dann oft ihr Leben lang darunter. Deshalb finde ich hier diverse Sprüche mindestens so unreif, wie das dir vorgehaltene Verhalten. 

Wenn du es schaffen willst, dich um gewissen Hilfestellungen kümmerst, dann kannst und wirst du das schaffen und natürlich wird auch aus deinem Kind dann mal ein anständiger Menschen!

Alles Gute für dich und deine Zukunft. 

Da kann ich echt nur den Kopf schütteln. Klingt auch ziemlich nach einem Fake: Was will ein 22-Jähriger von einer 14-Jährigen? Was hast du bitte für tolle Eltern, die ohne ihre 14-jährige Tochter in den Urlaub fahren, und denen du anscheinend nicht genug vertraust, um mit ihnen darüber zu sprechen? Zufällig ist der potentielle Vater auch noch verschuldet und kann deswegen keine Geldstrafe bezahlen- hat ihn aber anscheinend nicht davon abgehalten, dich zu schwängern. Wie schon gesagt wurde, hat er sich damit strafbar gemacht. Sei froh, dass du nicht mehr 13 bist, ansonsten wäre das nämlich Vergewaltigung Minderjähriger. Also du hast zwei Möglichkeiten:
1. Sag es ihm.
2. Sag es ihm nicht.
Als Vater hat er das Recht, von einem Kind zu erfahren- ist doch nicht nur dein Baby, oder? Es macht vor Gericht keinen Unterschied, ob er Bescheid weiß oder nicht, also kannst du es ihm auch sagen. Wenn du Pech hast, haut er ab und lässt nie wieder von sich hören. In dem Fall werden wir dich wohl bald bei TeenieMütter bewundern können.
Wenn eine Abtreibung für dich nicht in Frage kommt, denk doch bitte über eine Abgabe zur Adoption nach. Du scheinst dem Kind kein Fundament für ein gutes Leben bilden zu können. Du bist überfordert, merkst du das nicht? Kinder brauchen jemanden, der sich ihrer annimmt, ihnen ein Vorbild ist und sie leitet. GESTEH DIR EIN, wenn du das nicht kannst! Das ist keine Peinlichkeit - aber dem Kind könntest du damit einen großen Gefallen tun.
Eine Schwangerschaft lässt sich nicht verheimlichen und deine Eltern werden es sowieso rausfinden, also sprich mit ihnen! Wenn du das nicht kannst, gibt es Hilfsstellen. Einfach mal erkundigen. Bitte lass das Kind nicht das ausbaden, was du versemmelt hast.

Wie weit muss Sperma in die Vagina um Schwanger zu werden?

Hallo Leute,

Ich habe mal mehrere Fragen zum Thema Spermium & Schwangerschaft:

1. Wie tief muss das Spermium in die Vagina gelangen, damit eine Frau schwanger werden kann?

2. Enthalten Lusttropfen vor der Ejakulation Sperma? 

3. Stirbt Sperma, wenn es an die Unterhose kommt? Oder wenn es an die Luft kommt?

Bitte nur hilfreiche Antworten.

MfG

...zur Frage

Abtreibung ohne versicherung?

Hallo ich stecke in Schwierigkeiten ich bin 18 jahre jung

ich hatte anal sex mit meinem freund ohne Verhütung und da ist was schief gelaufen also ed könnte sein das ich schwanger bin

meine frage ist kann man abtreiben lassen ohne versicherung in österreich also ohne dass es die eltern erfahren ich bin bei meinen Eltern mitversichert. Gibt es eine anonyme Abtreibung?

...zur Frage

Warum ist Abtreibung unter Umständen strafbar, nicht aber Körperverletzung am Ungeborenen?

Meines Wissens ist Abtreibung unter bestimmten Voraussetzungen strafbar (Embryo über 12 Wochen alt ohne medizinische Indikation, kein Besuch bei ProFamilia z. B.), nicht aber die Körperverletzung am Ungeborenen? Wenn eine Mutter weiß, daß sie schwanger ist, aber weiter exzessiv raucht, trinkt oder andere Drogen nimmt, so dass das Kind schwer geschädigt und/oder missgebildet zur Welt kommt, warum wird so etwas dann nicht bestraft? Solche Schäden beeinträchtigen das Kind schließlich auch für den Rest seines Lebens.

...zur Frage

Altersunterschied in einer Beziehung/strafbar/Schutzalter

Habe seit ca 4 Monaten einen 22 jährigen Freund und habe mir noch nie richtig Gedanken darüber gemacht wie das mit dem Gesetz ist, machen wir uns strafbar ? Da mein Freund nicht wie 22 aussieht und sich nicht wie 22 fühlt sind wir glücklich und ergänzen uns total gut. Meine Frage kann man sich strafbar machen (Österreich) ? Ich bin 15 Jahre alt. Würde mich über Antworten freuen (:

...zur Frage

Warum ist Mord strafbar und Abtreibung nicht es ist laut Definition das selbe?

Abtreibung ist doch Mord ich meine man vernichtet ( Tötet ) einen angehenden Menschen ( ein Lebewesen ). Warum verhütet man nicht einfach warum muss es soweit kommen. Ich meine es wäre ein Mensch wie wir alle geworden und hätte ein schönes Leben haben können. Ich verstehe nicht wie man sowas erlauben kann. Was ist eure Meinung. Und dann noch die art und weise wie so eine Abtreibung von statten geht ist einfach nur unmenschlich.

...zur Frage

Schwanger mit 13 Strafbar in Österreich?

Hallo ich bin isabella und ich habe eine frage..Wenn man mit 13 schwanger wird, wird man dann verhaftet weil man darf laut Gesetz(in Österreich) erst mir 14 mit jemandem Liebe machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?