Ich (14) bin in einen 16 jährigen Jungen verliebt, wie gewinne ich seine Aufmerksamkeit?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hey HasenLove, 

Ich helfe Leuten sehr gerne und so gut ich kann, wenn es um so ein Thema geht. Es fällt mir aber nicht immer leicht die richtigen Worte zu finden bzw. Tipps die helfen könnten. Aber darum lasse ich mir meistens genug Zeit dafür :) 

Ich möchte erstmal damit anfangen, dass es mir sehr Leid tut für den Jungen aus der 10ten Klasse. Ich kann mir in etwa vorstellen, wie groß die Trauer ist. 

Kommen wir aber zum eigentlichen Frage, wie man die Aufmerksamkeit eines Jungen bekommt ist vielleicht anfangs leichter gesagt als getan. Vor allem weil du nicht nur zwei Jahre jünger bist, sondern auch nicht viel über ihn weißt. 

Ich weiß nicht wie viel Mut in dir steckt, aber aller Anfang ist schwer wie du weißt und darum musst du diejenige sein, die auf ihn zugeht. Wie ist die andere Frage. Leider habt ihr keinen richtigen Kontakt, ich gehe davon aus, dass ihr euch höchstens in den Pausen bzw. vor und nach der Schule sehen könntet. Wie du siehst bleiben da nicht viele Möglichkeiten. Ihn ansprechen wäre das simpelste von allen, aber wahrscheinlich auch das beste. Gegebenenfalls wenn er gerade alleine ist. Damit es nicht peinlich endet, solltest du dir gaaanz grob überlegen was du zu ihm sagen/fragen möchtest. Vielleicht entwickelt sich ein Gespräch daraus. Kennst du möglicher Weise Hobbys von ihm? Oder vielleicht denkst du dir einfach etwas aus, zb. dass du ihn gestern in der Stadt gesehen hast. Eben so etwas in der Art. Du wirst im Gespräch vielleicht schon merken, ob er interessiert ist oder nicht. Das beste, das passieren kann ist, dass du seine Nummer nach diesem Gespräch bekommst, danach ist alles dir überlassen. Immerhin rückt er nicht einfach so seine Nummer raus. 

Ich möchte dich darauf hinweisen, dass du dir keineswegs zu viele Hoffnungen machen sollst, ich bitte dich! Es verletzt dich wahrscheinlich mehr als du vielleicht denkst. Was hast du zu verlieren in deinen jungen Jahren? Nichts, genau! ( Ich meine, ich bin selber erst 17 und habe es mehrere Male versucht... Leider ging es kein einziges Mal gut aber dadurch bin ich stärker geworden und bin selbstbewusster ) Darum, probiere es und stell dich so gut an wie es geht. Viele Jungen mögen es, wenn Mädchen den ersten Schritt machen ( Meine Meinung ) und wenn sie dabei etwas nervös/schüchtern sind, macht es sie im schlimmsten Fall attraktiver. 

Kennst du das Gefühl wenn man etwas hinter sich gebracht hat, was sehr viel Überwindung gekostet hat? Genau, es fühlt sich einfach nur geil an! Sogar wenn es nicht nach Plan läuft ( wie Klassenarbeiten ). Also ran da! :D

LG Philip! :)

PS : Es fallen dir sicherlich noch andere Orte ein, bei denen du ihn ansprechen könntest, sei es in irgendeiner AG oder auf dem Heimweg. 


Was möchtest Du wissen?