Ich habe einmal geraucht -schlimm?

9 Antworten

Hallo. Ich rauche seit ich 16 bin. Damals war das "cool", mitzuhalten. "Mitzuhalten" ist aber nicht immer gut, manchmal ist es besser, gegen etwas zu stehen, was eine Masse macht. Rauchen schädigt Deine Gesundheit, ist so, kostet Dich Unmengen an Geld, vergilbt und verklebt Deine Wohnung, Deine Kleidung stinkt, es gibt nichts positives daran. Körperlich geht das in jungen Jahren, da merkt man nichts, später, da schägt das Rauchen umso mehr ins Gewicht. Rauchen ist wie, dass man freiwillig Giftstoffe und Qualm inhaliert, das kann niemals gut sein. Stell Dir bitte mal vor, Du sitzt vor einem Plastikbrand und versuchst, diesen Qualm einzuatmen. Ist das gut? Nein! Rauchen verteert und verklebt die Lungen, das bedeutet, dass desto mehr Jahre Du rauchst, Du irgendwann Atemprobleme beim blosen Treppensteigen oder Radfahren bekommen wirst. Nichtraucher lächeln dann und sagen, da schau, der Raucher. Das geht alles schleichend über Jahre hinweg. Einmal rauchen ist nicht schlimm, das Problem ist aber, dass sich eine Gewohnheit einstellen kann und wenn Du zB in einer "Clique" bist, wo nur geraucht wird, ja nun, dann ist es keine gute Clique. Du hast dann die Wahl, Du folgst weniger gutem oder schaltest Deinen Verstand ein. Sind das echte Freunde, dann nehmen sie auf Dich Rücksicht, sind das "falsche" Freunde, dann nehmen sie auf Dich keine Rücksicht!


Nein .
Folgen gibt es von "einmal ziehen (einer Zigarette) " nicht . Ich kann dir raten , in Zukunft nicht zu rauchen und eventuell deiner Freundin davon abraten . Ihr seid 14 . Ihr habt praktisch noch euer ganzes Leben vor euch . Schön , dass es bei dir nur eine einmalige Sache ist/war .

Meine Lehrerin in Anatomie und Pathologie, eine Kettenraucherin, hat mir gesagt: Wenn du Raucher bist, und du Angst davor hast deswegen Krebs zu bekommen, musst du sofort aufhören zu rauchen! 

Woher ich das weiß:Beruf – Ich bin seit 35 Jahren dipl. Krankenpfleger und Sozpäd.

Nein, da passiert nichts, da du nur einen Zug geraucht hast. Wichtig ist es, es bei diesem Zug zu belassen, denn wenn du immerwieder "nur einen Zug" rauchst, könnte es zu einer Sucht werden. Es ist gut, dass du ein schlechtes Gewissen hast, denn dies zeigt, dass du es auch nicht richtig findest was du getan hast. Also nicht noch einmal ziehen oder gar weiter rauchen.
Liebe Grüße :)

Einmal ist keinmal, man kanns auch übertreiben komm doch einfach mal runter und geh schlafen :)

Was möchtest Du wissen?