Ich hab morgen ein Bewerbungsgespräch. Ich hab mich schlau gemacht und ich weiß auch den Namen des Personalchefs. Kann ich ihn beim Namen nennen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nachnamen ja, dann sieht er dein Interesse und dass du dich informiert hast , Vorname kommt eher nicht so geil:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Herr wird sich eh vorstellen und dann solltest Dui den Namen natürlich auch behalten.

Warte das ab, bevor Du die falsche Person mit dem Namen anschnackst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja sicher. Blöd wär's nur, wenn jemand anderer käme und Du ihn mit falschem Namen ansprichst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher , insofern du ihn in höfflichkeitsform ansprichst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du dem Namen noch ein Gesicht zuordnen kannst, dann ja, sonst nein!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?