ich , 15 = lesbisch ...</3

8 Antworten

Deine Situation durchleben so gut wie alle lesbischen Mädels. Und es stimmt leider, solange dir nicht eine Out-and-Proud-Lesbe begegnet, kannst du allein vom äußeren nicht erkennen, ob jemand lesbisch oder nicht ist. Das Einfachste wäre, in eine Gay-Bar oder so zu gehen, ist aber in deinem Alter wohl eher nicht so einfach.. Versuch einfach mal, dich so langsam ans Flirten zu trauen, in ganz alltäglichen Situationen, z.B. Bus/Bahn, in der Stadt, im Café. Augenkontakt suchen und lächeln, da kann nichts Schlimmes passieren. Die Liebe deines Lebens wirst du wahrscheinlich auch nicht treffen, aber - glaub mir, mir gings genau so wie du - du gewinnst an Selbstvertrauen, verlierst nach und nach deine Scheu im Umgang mit (fremden) Mädels/Frauen und wer weiß, ob du nicht doch ein Mädel anlächelst, die dich auch süß findet?!

Eine Frage nebenbei: Hast du dich gegenüber deiner Familie/Freunden oder so denn schon geoutet?

Nur meine Schwester weis es ... Ich hab echt kein Plan wo und wie ich es meinen Eltern sagen könnte , ich hab mir überlegt wenn ich mit der Schule fertig bin und ich ausziehe es Ihnen zu sagen aber andernfalls will ich mich auch jetzt verlieben ich weis nicht mehr weiter um ehrlich zu sein..

0
@TrueGirl

Kann ich ziemlich gut nachvollziehen, meine Eltern (und die ganze Region hier, in der ich lebe) sind auch eher konservativ, wenn auch eher aus religiösen Gründen.. wenn du magst, kannst du mir privat schreiben, dann würde ich dir meine E-Mailadresse geben, wenn du mehr darüber sprechen möchtest :-)

0

Hab das gleiche Problem, bin jedoch erst 13. Ich denke, ein lesbisches Mädchen kann man nicht wirklich erkennen. Aber wenn dir ein Mädchen gefällt, guck ihr in die Augen, dann weißt du , was los ist! Den Tipp bekam ich schon öfter zu hören, aber ich bin mir da sehr unsicher. Ich träume jetzt immer davon, und in meinen Träumen klappts auf jeden Fall schonmal ^^

Naja... ich wünsche dir auf alle Fälle viel Glück, und leb dein Leben so wie du es willst ;)

Man erkennt Homosexuelle in der Regel genauso wenig wie Heterosexuelle und Nekrophile und Pädophile und Asexuelle.

Hey :) Also erstmal keine Panik, jeder fängt mal an so wie ich..also meistens sind die lesbischen Mädchen nicht so wie die anderen Mädchen, sie unterscheiden sich einbisschen von einander..erst mal nicht nur vom Aussehen, sondern auch vom Charakter. Die meisten Mädchen die lesbisch sind spielen Fußball oder so..aber das heißt jetzt nicht das du jetzt auch spielen musst! Früher hab ich das so gemacht einfach immer wieder mal ein Mädchen angelächelt was ich nett fand und so kannst du auch schon mal erkennen ob sie eventuell was für Mädchen empfindet..eventuell kannst du ja mal nach einem Jugendzentrum in deiner nähe gucken :) wenn du in Nrw wohnst dann besuch mal die Seite JuLe de

Wenn du i.wann mal das richtige Mädchen gefunden hast und wirklich Gefühle hast, dann würde ich das deinen Eltern erzählen, auch wenn es schwer wird sie müssen dich so akzeptieren, schließlich bist du ihre Tochter! Wenn du willst können wir auch noch so weiter schreiben, Viel Glück! :)

Hallo, Das ist schwierig, ich bin zwar nicht lesbisch, allerdings sollte man dabei an seinen Gefühlen vertrauen! Wenn du bei einem Mädchen etwas fühlest solltest du dich auf keinen Fall dafür schämen und es ganz offen fragen ob sie etwas für dich empfindet 😉 Ganz viel Glück Mary

Was möchtest Du wissen?