Ice Watch uhr 5ATM?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mit einer 5ATM Wasserdichten Uhr darfst du lediglich Hände waschen und baden. Duschen und Schwimmen darf man nicht. So schwachsinnig das auch ist, dass man baden darf und duschen nicht, es entspricht so der Norm. Schwimmen 'darf' man erst ab 100m/10ATM. Dabei bedeutet es nicht, dass man 100m tief tauchen kann, sondern dass die Uhr dem Druck in 100m Tiefe standhält. Bewegt man den Arm unter Wasser auch nur ein kleines bisschen, hat man schnell den Druck um eine hoche Zahl vervielfacht.

Kleiner Tipp: Die neuen Modelle von Ice-Watch die ausgeliefert werden (seit ca. 2 Monaten, je nach Modell) sind 10ATM Wasserdicht. Dementsprechend ist auch der Gehäuseboden verschraubt.

Gar nicht tauchen ...

Steht doch bei Wikipedia: 50 Meter.

Sie ist aber nur für Alltagssachen eingestuft.

Was möchtest Du wissen?