IC-Zug Türen öffnen?

4 Antworten

Die älteren IC verfügen noch über manuelle Türen, die mit einem Heben geöffnet werden müssen. Die Türen werden mit Luftdruck verschlossen, weshalb man direkt nach dem Halt des Zuges etwas warten muss um sie öffnen zu können. Sobald du hörst, dass die Druckluft entweicht, einfach den Hebel nach unten drücken und etwas gegen die Tür drücken.

Viele machen den Fehler und stemmen sich gleich nach dem Halt gegen die Tür und jammern dann, dass die Tür zu schwer aufgeht. 

Die Schiebetüren der neuen IC gehen automatisch auf Knopfdruck auf. Die Knöpfe befinden sich Innen seitlich über den Türen; außen auf Hüfthöhe neben der Tür.

Gute Fahrt. :-)

Wenn du Grade am Bahnhof angekommen bist Und diese Frage stellen musst hasz du ein großes Problem 😂 an Sonaten sind an den griffen Anweisungen aber es müsste eigentlich wie eine normale Tür sein: Hebel umlegen und drücken

Bleib bei der Tür dann kannst bei jedem Halt zusehen und lernen. Versuch es ein paar mal solange der Zug steht.

Was möchtest Du wissen?