ic hab der Polizei eine Falschaussage auf getischt wie kann ich die Sache ins reine bewegen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Falschaussage bei der Polizei ist grundsätzlich nicht strafbar. Aber sie zerstört deine Glaubwürdigkeit, so dass es sein könnte, dass die als Zeuge bei einer späteren HV keiner mehr glaubt.

Ich würde zur Polizei hingehen und die Sache richtigstellen.  Lügen ist immer schlecht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein überhaupt nicht rechtlicher Rat: Geh hin und bring die Sache in Ordnung. Mach reinen Tisch.

Zum Rechtlichen: Ich kann dich beruhigen - eine Falschaussage bei der Polizei ist nur dann strafbar, wenn du dadurch gegen ein anderes Strafgesetz verstößt, etwa dich der falschen Verdächtigung strafbar machst. Hast du "einfach" gelogen, dann ist das keine strafrechtlich relevante Falschaussage, denn die gibt es nur vor Gericht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am besten die Wahrheit so schnell wie möglich sagen! Es kommt darauf an, wie schlimm der Fall ist wo du gelogen hast. 
Eine Falschaussage wird bestraft und kann bis zu einer Freiheitsstrafe führen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PatrickLassan
06.01.2016, 13:13

Das trifft auf Falschaussagen vor Gericht zu, aber nicht auf Falschaussagen bei der Polizei.

4
Kommentar von Aren89
06.01.2016, 13:16

Das trifft ebenso bei einer Falschaussage bei der Polizei zu

1

Klar, hingehen und Deine Aussage korrigieren und z.B. begründen warum Du es gemacht hast.

Hat man Dich z.B. unter Druck gesetzt, kann es sein, dass eine Anzeige wegen Falschaussage eingestellt wird.

Liegt ein solcher Grund nicht vor, ist es bestimmt strafmildernd wenn Du freiwillig Deine Aussage korrigierst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bitterkraut
06.01.2016, 14:10

Eine Falschaussage, sprich Lüge bei der Polizei ist per se nicht strafbar. Strafbar wäre nur eine Straftat, wie eine falsche Anschuldigung . Andernfalls müßte es ja auch strafbar sein, wenn man sagt "ich wars nicht", obwohl man es war. Das ist nicht mal vor Gericht strafbar.

2

Mit der Polizei sprechen. Man macht keine Falschaussagen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

zeig dich reumütig und korrigiere deine Aussagen. Staatsanwalt bzw Gericht lassen Milde walten wenn du selbst diesen Fehler eingesehen hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hingehen und die Wahrheit sagen!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

sofort mit der polizei klären. andere wege sehe ich da nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?