Ibu's helfen nicht mehrmehrwas nun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

nur die Schmerzen bekämpfen bringt gar nix. da muss ja was im Rücken sein, Bandscheiben im Eimer oder sowas. Lass dich dringend von einem Orthopäden untersuchen und ein MRT machen!

Ich habe jahrelang unter Rückenschmerzen gelitten, bis sich rausstellte dass ich mehrere Bandscheibenschäden habe. Seit ich gezielt was gegen die Ursache mache brauche ich keine Schmerzmittel mehr.

Kommentar von Sarah231296
05.11.2016, 23:25

Bandscheibenvorfall wurde schon festgestellt mein Arzt hat aber Schmerz Therapie mit Medikamenten bevorzugt

0

Hallo Sarah231296,

ich weiß nicht, wie akut deine Schmerzen zur Zeit sind, aber falls du es nicht aushältst bis dein Arzt nach dem Wochenende wieder da ist, gehe lieber ins Krankenhaus.

Hast du schon mal Wassergymnastik gemacht oder warst beim Physiotherapeuten? Einer Bekannten von mir hat es sehr gut bei ihren Schmerzen geholfen. Du könntest deinen Arzt danach fragen, er könnte dir einige Einheiten verschreiben.

Wenn du das Gefühl hast, mit deiner aktuellen Schmerzmedikation nicht ausreichend eingestellt zu sein, dann spreche Bitte mit deinem behandelnden Arzt darüber, aber bitte (!) nehme nicht einfach die Medikamente deiner Mutter ein, auch wenn es nur eine Tablette war. Tilidin gehört mit zu den Opioid und ohne ärztliche Verschreibung sollte man von den Sachen die Finger lassen, da die Dosis und die Einnahmezeitpunkte auf die Schmerzen des jeweiligen Patienten abgestimmt sind. Du kannst dir durch solch eine Selbstmedikation im schlimmsten Fall nur schaden.

Ich rate dringend, soviel 800er Ibu einzunehmen zu unterlassen. Es kannbei der Menge nur weiterer Schaden eintreten. Tilidin könnte helfen, wenn es die Sorte 200 wäre. Weiterhin ist eine MRT-Aufnahme sicher das Mittel, die Entstehung der Schmerzen aufzuklären.

Auf keinen Fall die Dosis unbewusst erhöhen! 800mg sind schon ziemlich stark. 10 Stick davon gehen auf längere Zeit schon in die Richtung Gesundheits gefährdent. Geh morgen mal zum Notdienst. Die wissen da bestimmt mehr.
Gute Besserung

Was ist denn die Ursache der Schmerzen?

Kommentar von Sarah231296
05.11.2016, 23:26

Bandscheibenvorfall nach einem Reitunfall

1

Was möchtest Du wissen?