Ibuprofen wirksam bei Fersschmerzen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Versuche bitte, die Wadenmuskulatur über eine Dauer von mind. 1,5 min/Seite passiv zu dehnen, danach aktive Dehnung in RL oder Stand...Fußspitzen ganz kräftig in Richtung Knie ziehen, 15 sec halten und wieder entspannen, 5 mal wiederholen.

Zum Entspannen bieten sich im Anschluss ein warmes Fußbad an; hinterher die Sehnenplatte an der Fußsohle mit Hilfe von Öl ausmassieren.

Eine Einlegesohle in den Schuhen während des Wanderns kann auch entlastend wirken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz normal, das Dir die Füße weh tun, wenn Du das viele Laufen nicht gewöhnt bist. Da helfen auch keine Medikamente. Einfach die Füße ausruhen und vielleicht ein erfrischendes Fußbad machen mit Pfefferminztee. Dazu aber erst mal einen ordentlichen Sud aus Pfefferminze( -tee) und dann ein angenehmes Fußbad aufgießen mit dem Sud. Nach 20 min. das Bad beenden und die Füße abtupfen. Auch zwischen den Zehen. Und dann noch schön einkremen mit Melkfett. Da kann man gleich die Füße massieren.
Liebe Grüße und lauf schön weiter, 🐺

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Needhelp3,es könnte eine Fussdeformität wie ein Platt-oder auch Spitzfuss sein.Festellen kann das auch ein Allgemeinmediziner,der im positiven Fall zum Stzhopäden weiterverwenden wird.Dier wird eine passende Fusseinlage verordnen.Ibuprofen wirkt nur symptomatisch.LG Sto

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warmes Fußbad und Magnesium ist schonender.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, nimm Ibuprofen. Ist zwar nicht die gesündeste Lösung, aber momentan wohl die einzig probate. Krank wird man von Ibu erst im Laufe von mehreren Jahren bei übermäßigem Gebrauch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?