Ibuprofen und Dulcolax

4 Antworten

Dulcolax zeigt seine Wirkung erst in 8 -10 Stunden. Ibuprofen wirkt in gut einer halben Stunde. Das Abführmittel sollte die Wirkung des Schmerzmittels nicht beeinträchtigen.

Nein !! Ein normaler erwachsender Mensch sollte eigentlich nicht mehr wie 400 mg Schmerzmittel am Tag nehmen. Mehr kann der Köper nicht verarbeiten! Siehe Packungsbeilage. Wenn alles nicht hilft muss du das mit deinem Arzt abklären. Der stellt dich um o.ä. Gute Besserung !

Wenn du Krankenpfleger werden möchtest, musst du dir schon mal angewöhnen, Fragen genau zu lesen.

Es ging hier nicht um Schmerzmittel allein, Dulcolax ist ein Abführmittel.

Und bei den Schmerzmitteln ganz allgemein kommt es darauf an, welche man einnimmt, mal sind es 250mg, 400mg, mal 500mg aber auch 1000mg die wirksam sind. Das kannst du nicht verallgemeinernd sagen.

0

Stalk' nicht meine anderen Fragen 👝 Faustregel ist so.

0
@Guste18

Die Fragen und Antworten auf GF sind frei zugänglich, es ist nicht verboten sie auch zu lesen und du bekommst eine Mitteilung, wenn ich auf deiner Seite war: das nenne ich nicht stalken. Oft rundet sich durch das Lesen weiterer Fragen das Bild ab und man versteht den Frager besser.

1

Du bist penetrant!

0

Okay !!

0

Kannst Du eigentlich unproblematisch nehmen. Direkte Unverträglichkeiten mit dem Wirkstoff von Dulcolax sind eher unwahrscheinlich. Allerdings solltest Du (nebenbei bemerkt) Dulcolax nicht über eine längere Dauer einnehmen.

Und: Gastritis, Magen- oder Zölffingerdarmgeschwüre solltest Du auch nicht haben.

Bei Verstopfung helfen manchmal Trockenfrüchte sehr gut. Viel Trinken ist auch nie ein Fehler, ebenso Bewegung. Übrigens, wenn Du sehr viel trinkst, kann die Wirkung von Dulcolax eher ausgeprägt sein. Bleibe also lieber zuhause!

Beste Grüße!

Was möchtest Du wissen?