Ibuprofen, Paracetamol und Aspirin zusammen?

...komplette Frage anzeigen

16 Antworten

Die Zeitabstände sind in Ordnung.

Alle drei Wirkstoffe haben Halbwertszeiten rund um 3 Stunden. das heißt, dass man nach etwa 15 Stunden keine Bedenken mehr haben muss.

Man muss sich bei der Kombination auch keine großen Sorgen machen. Die drei Wirkstoffe sind sich sehr ähnlich. Für junge Menschen gilt daher, dass man es bewerten kann, wie drei mal Ibuprofen.

Es ist natürlich besser bei einem Wirkstoff zu bleiben. Dann weiß man bei Nebenwirkungen, woher sie genau kommen.

Mach dir keine Sorgen, die Abstände sind längst gross genug. Ibuprofen nütz da wohl am besten. Noch besser wäre es, du würdest deinen Zahnarzt oder auch deinen Hausarzt anrufen.

Es gibt ja bereits Kombipräparate, wo die von Dir genannte Wirkstoffe zusammen enthalten sind. Es ist also nicht schlimm. Schlimm wird es nur, wenn Du zu viele davon nimmst, Paracetamol ist z.B. schlecht für Leber, Aspirin und Ibuprofen schlecht für den Magen. A

meistens sind Schmerzmittel nach 6 Stunden abgebaut deshalb brauchst du dir keine Sorgen machen, besser wäre jedoch ein sofortiger Besuch beim Zahnarzt, der muss dich drannehmen das ist ein Notfall.

bruno84 26.06.2012, 15:08

Meistens sind es etwa 15 Stunden.

0

Hey MarvinW,

würde auf keinen Fall alles gleichzeitig einnehmen. Möglicherweise ergeben sich unerwünschte Wechselwirkungen oder es heben sich gar Wirkungen auf. Eine gute Übersicht zu Vor- und Nachteilen der einzelnen Medikamente konnte ich hier für dich finden: http://www.alternato.de/produkt/Ibuprofen/108. Ich hoffe dir damit weiterhelfen zu können.

Grüße, Ferdi

Nach dem, was du geschrieben hast, musst du dir keine Sorgen machen. Ich würde bei Zahnschmerzen keine Aspirin und Paracetamol empfehlen, nimm lieber noch eine Ibuprofen. Wenn die Schmerzen stark sind, dürfen es ruhig mal 400mg sein. Aber nicht öfter als 2-3 mal am Tag.

Das ist doch nicht so schlimm. Ibuprofen ist ein anderer Wirkstoff wie Paracetamol/Aspirin und derzeitliche Abstand zwischen den Tabletten ist völlig okay. Drück dir die Daumen für den Zahnarzt! ;-)

Jetzt weißt Du, dass Du alle Wirkstoffe verträgst. Das ist nicht schlimm.

Gute Besserung + LG Funnyhanni

das wird nix machen, der abstand ist ziemlich gross. Am selben tag 3 verschiedene schmerztabltten nehmen wäre schon bedenklicher.

Ibuprofen, Paracetamol und Aspirin innerhalb von 60 Stunden macht gar nichts

ibuprofen ist noch relevant

Aspirin und Paracetamol heben sich übrigens in ihrer Wirkung auf

bruno84 26.06.2012, 15:07

Das ist Unfug.

0

Keine Sorge, die Zeitabstände waren lang genug, da passiert nichts.

Hi, ich denke auf keinen Fall zusammen nehmen. Wirkung wird nicht/ kaum erhöht, Nebenwirkung hingegen umso mehr. Ich finde in diesem Video wird gut darauf eingegangen. Schau Dir das mal an

Bei Zahnschmerzen hilft Ibuprofen am besten.

xXSanXx 26.06.2012, 14:55

Kann ich nur bestätigen

0

Wie wäre es mit einem Besuch beim Zahnarzt???

MarvinW 26.06.2012, 14:53

Gleich im ersten Satz steht doch, dass ich morgen hingehe, habe schon einen Termin...und es ging bei der Frage auch nicht wirklich um die Zahnschmerzen.

0
Andreaslpz 26.06.2012, 14:53

steht doch da das morgen der Termin ist

0
Memmenie 26.06.2012, 14:54

da geht er doch morgen hin.Steht doch da. ;-)

0
thomasheins 26.06.2012, 14:58
@Memmenie

hab ich überlesen, sorry. Bei zuviel Aspirin wäre ich vorsichtig, auf jeden fall den Zahnarzt dann sagen. ASS ist Blutverdünnend und es könnte bei der Behandlung zu einer Blutung kommen, auf die der Arzt dann nicht vorbereitet ist. Die anderen Medikamente gehen in ordnung.

0

"Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker!"

Was möchtest Du wissen?