Ibuprofen hilft nicht mehr?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

400 mg sind für starke Regelschmerzen zuwenig. Den Fehler machen viele, und tatsächlich nimmt man dann am Ende zuviel - eine Tablette hilft nicht, also noch eine und noch eine und noch eine und noch eine ...

Du musst gleich hoch dosiert rangehen. Nimm dreimal am Tag 600 mg (du kannst die 400er teilen und jedesmal anderthalb nehmen). Die Höchstdosis liegt bei dreimal täglich 800, das sollte man nicht länger als drei Tage machen.

Aber das ist nur eine symptomatische Behandlung.

Wenn du immer so starke Regelschmerzen hast, geh bitte mal zur Frauenärztin.

Dein Organismus hat sich daran gewöhnt. Ich denke nicht, dass das unbedingt notwendig ist. Hast du es schon mal mit Frauenmantel versucht?

Der Organismus gewöhnt sich nicht an diese Art von Schmerzmitteln, außer wenn man sie monatelang täglich nimmt.

0

Ich fand buscopan immer sehr hilfreich. 

ibupropfen sind auch zu stark. versuchs mal mit vivimed mit koffein, sind auch gegen Kopfschmerzen oder aspirin

ich glaube, da hast du eine zu viel genommen, 800 sind die Höchstdosis, lies mal bitte im Beipackzettel nach. Bitte das nächste mal bei Medikamenten Einnahme den Beipackzettel beachten! Ist wichtig, willst dich doch nicht ruinieren!

Sollte das einmalig gewesen sein, keine Sorge, viel trinken!!!

Alles Gute  hardty

Dreimal täglich 800 sind die Höchstdosis. Sie hat die Tabletten unterdosiert, deswegen helfen sie nicht.

0
@Pangaea

hab nachgelesen, ist richtig was du schreibst, aber mit 15 gleich die Höchstdosis?

0

Geh mal zu deiner Frauenärztin,die kann dir etwas empfehlen was dir helfen könnte.

Nicht jede Tablette ist gegen Regelsch. nützlich.

Und schon garnicht soviele!!!

Gute Besserung!

Nimm mal Gas weg mit den Tabletten!

Lieber Regelschmerzen, als Nierenversagen...

Was möchtest Du wissen?