Ibuprofen Freitag OP

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ist nicht schlimm, bis Freitag ist noch viel Zeit und der Wirkstoff schon lange abgebaut. Ausserdem ist eine 400er keine starke Tablette. 600 und 800 wären schon kritischer, aber auch nit bedrohlich.

Carlystern 22.10.2012, 12:10

Habe nur gestern Abend eine genommen. Normalerweise nehme ich das Zeug auch nicht. Nehme auch kein Aspirin oder so

0
Carlystern 22.10.2012, 12:25
@Carlystern

Habe beim Chirurg angreufen und sagten, es wäre auch kein Problem. Solle bloß keine Aspirin, d.h. stark blutverdünnende Medis einnehmen.

Jetzt bin ich beruhigt.

0

Hallo,

eigentlich ist das nicht schlimm und sollte kein Problem vor der OP darstellen. Wenn es dich so sehr beschäftigt kontaktiere doch deinen Hausarzt und lass dich beraten.

Gruß Sandra

Carlystern 22.10.2012, 12:26

Habe beim Chirurg angreufen und sagten, es wäre auch kein Problem. Solle bloß keine Aspirin, d.h. stark blutverdünnende Medis einnehmen.

Jetzt bin ich beruhigt.

0

Die ist bis dahin "verdaut". du solltest aber unbedingt die Weisungen deines Arztes einhalten und keine Medikamente mehr nehmen, die du nicht beim Narkosearzt angegeben hast.

Carlystern 22.10.2012, 12:07

nehme jetzt auch keine mehr

0
Carlystern 22.10.2012, 12:26
@Carlystern

Habe beim Chirurg angreufen und sagten, es wäre auch kein Problem. Solle bloß keine Aspirin, d.h. stark blutverdünnende Medis einnehmen.

Jetzt bin ich beruhigt.

0

Ibu verdünnt das Blut nicht. also keine gefahr. Und bis freitag wäre auch ass wieder weg. alles gut. Mfg

Nein können wir nicht und du solltest auch nicht wahllos Tabletten einnehmen, ohne ärztlichen Rat.

Carlystern 22.10.2012, 12:27

Habe beim Chirurg angreufen und sagten, es wäre auch kein Problem. Solle bloß keine Aspirin, d.h. stark blutverdünnende Medis einnehmen.

Jetzt bin ich beruhigt.

0

Was möchtest Du wissen?