ibuprofen 600 mg mit alkohol?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Die Wechselwirkungen kann man der Packungsbeilage entnehmen. Alk und Medikamente sind für den Körper nicht gut. Ob sich jetzt die Wirkungen verstärken oder vermindern ist völlig egal, weil es in der regel nämlich nicht passiert. Die nebenwirkungen sind ausschlaggebend. Alkohol und Ibuprofen wird zunächst über die Leber verstoffwechselt. Alk ist jedoch ein Zellgift, welches die Leber entsorgen muss. Die Botenstoffe des Ibuprofen werden demnach nur vermindert in den Blutkreislauf eingebracht. Eine Wirkung tritt zwar ein, aber nur vermindert, solange der Alk abgebaut wird.

Die Kombination Alk+Schmerztabletten führt meistens dazu, daß die Schmerzmittel weniger wirken, der Alkohol dafür um so stärker.

Sprich: Ibu + 1 Weißbier bedeutet immer noch Schmerzen, aber dafür ratzeblau.

AUßerdem ist es nicht gut für die Leber.

Volker13 06.10.2010, 01:06

Das ist ein absoluter trugschluss! Ibuprofen kann die Rauschwirkung des Alk gar nicht beeinflussen, weil es die Grenze zum hirn gar nicht übershcreiten kann.

0

Alkohol und Tabletten ... in vielen Fällen geht das, in vielen Fällen ist es aber auch verheerend. Und weißt du, wo es geht und wo nicht?? Also lass solche Sachen in Zukunft sein.
Bei vielen Tabletten wird die Wirkung durch Alkohol verstärkt, bei anderen verhindert. Was nützt es, wenn ich dir hier das genau erkläre, wenn du den Hintergrund nicht verstehst und wahrscheinlich auch bei den nächsten Tabletten das gleiche fragst. Also lass die Finger weg.
.
PS: Ich habe das Zusammenwirken von Alkohol und verschiedenen Medikamenten schon sehr drastisch beobachten können, - in einem Fall sogar bei mir selbst, und das war alles andere als gut.

Volker13 06.10.2010, 01:27

Mit welchem Medikament denn?

0

Es beeinträchtigt Dein Fahrverhalten, wenn Du Auto fährst.

mensch0815 06.10.2010, 00:37

das geht auch mit "nur alkohol"

0
floxii 06.10.2010, 00:46
@mensch0815

ich fahre nicht auto, abgesehen davon hat mensch recht: alkohol alleine reicht da ja wohl vollkommen ;)

0

Wenn du Ibuprofen als Schmerzmittel nimmst und vorhast zu trinken, dann lass das Ibuprofen einfach für die Zeit weg. Denn der Alkohol an sich ist ja ein Schmerzhemmendes mittel. Du würdest außerdem der Leber mehr schaden als wenn du nur trinkst...

Nimmst du Ibuprofen als Entzündungshemmer, dann würd ich das trinken bleiben lassen (o: Obs nun mehr hilft oder weniger, für die Leber is es dreimal nix...Außerdem sorgt Alkohol im Körber sowieso dafür das der Körber sich schlechter regeneriert...

Hallo Floxii,

da wirst Du richtig groggy!

Paß in Zukunft besser auf! Mehr trinken und mehr Tabletten sollte es nicht werden, kann böse enden!

Gruß. Emmi

Ich schließ mich mit meiner Frage mal hier an:

Gestern habe ich von meinem Hausarzt wegen Kniebeschwerden (keine wirklichen Schmerzen) Ibu 600 verschrieben bekommen, zur Entzündungshemmung. Der Arzt meinte, ich solle das gute Zeug 3 Tage lang 3x täglich nehmen. Morgen steht allerdings ein rießen Fest bei uns an, auf dich ich schon ewig hinfiebere, sodass ich eigentlich ganz gerne etwas trinken würde.

Ich möchte allerdings kein Alkohol in rauen Mengen trinken und gleichzeitig Medikamente nehmen. Folglich meine Frage: Kann ich die Ibus (nehme sie jetzt den zweiten Tag) einen Tag pausieren?

^^ Das steht im Beipackzettel zum Ibuprofen drin. - Ansonsten mal nachgoogeln.

Daß man Medikamente niemals mit Alkohol zusammen nehmen sollte, ist selbstverständlich.

floxii 06.10.2010, 00:43

im beipackzettel steht eben nur, dass man es lassen soll. mich würde eben interessieren was passiert wenn. selbst ausprobieren will ich es nicht, deshalb frage ich hier ;)

0
RubberDuck1972 08.10.2010, 05:41
@floxii

Ibuprofen ist auch ein Schmerzmittel. Die Wirkung wird durch Alkohol verstärkt. - Als es noch keine Schmerzmittel wie heute gab, hat man den Patienten besoffen gemacht oder unter Drogen gesetzt. Es gibt auch extrem starke Schmerzmittel auf der Basis von Stoffen, die man allgemein als Drogen bezeichnet, zum Beispiel Opiate (früher aus Pflanzen gewonnen, werden heute zum Teil billiger in Labors synthetisch hergestellt). - Alkohol betäubt letztendlich wie alle anderen das Nervensystem. Aber wie du weißt nicht ohne Folgen, wenn man es übertreibt.

0

ZU Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage

oder fragen Sie Ihremn Aren Azt oder Apotheker


spätestens beim Lesen der packungsbeilage sollte dir auffallen, dass das iwi nicht zusammenpasst

Schmerzmittel sollte man nie mit Alkohol in Verbindung einnehmen

Keine Ahnung, es wird wohl auch auf die Menge ankommen. Aber warum sollte man gleichzeitig Medikamente und Alkohol zu sich nehmen?

Wenn du Ibuprofen nimmst, dann lass den Alkohol weg. Lies mal im Beipackzettel nach.

medis und alkohol sind niemals gut. den rest kannste googeln.

ne schmerzhafte Dauer-Errektion. :D Ne Spaß beiseite, Alc und Meds is imma ne heikle Sache. Oo

Was möchtest Du wissen?