Ibuprofen 600 als Betäubungsmittel?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Tu das bloß nicht, Das wird toxisch und du kannst mit einem Nierenversagen rechnen, unabhängig davon wären die Schmezen an den Nieren erheblich und brutal. das ist zuviel auf einmal, du würdest dich krümmen vor Schmerzen.

Neben diesem möglichen Ursachen kann das tödlich enden denn das Blut wqird so verdünnt das du auch Herzversagen haben kannst.  Lies mal den Beipackzettel, da steht es drin.

Wenn du etwas zum Betäuben suchst geh zum arzt und lass die Schlafpillen verschreiben aber vorsicht auch damit.


Nein eher als Gift .. Ibu wirkt auf eine bestimmte Weise ..setzt sich nämlich an die Schmerzrezeptoren,sodass sich schmermediatoren nicht mehr dransetzen können. Diese sorgen dafür,dass der Schmerz weitergeleitet wird und im Gehirn ins Bewusstsein gelangt . Betäubungsmittel wirken einfach anders . Es hat nichts mit der Menge zu tun!

hallo,

ich würde das auf keinen Fall machen, da es toxische wirkungen mit sich bringt !! schon alleine weil es nicht gesund ist würde ich einfach so medikamente schlucken. das kann zu Nierenversagen führen.

lg Jasmin

Keine Ahnung was passiert, aber könnte ziemlich schwere Folgen gesundheitlich nachtragen, eigentlich sollte die Frage weg, nicht das jemand auf dummer Gedanken jkommt

Toxisch !!! Es ist reine Schmerz und Entzündung Mittel

Lass diese Scherze.

Du bist zu wertvoll, um dich einfach aus dem Staub machen zu dürfen.

Es gibt einige Giraffen auf Grönland.

Das Land ist extrem groß. Und es braucht etwas, bis man jemanden der eigenen Art entdecken kann.

Aber du bist nicht alleine.

Falls du verschwindest, wird dich wer anderes nie entdecken können. Und sich genau so fühlen, wie du jetzt.

Liebe Grüße,

Tanja

Ich muss gestehen, dass ich den Sinn dieser Aussage im Bezug auf die Giraffen in Grönland nicht verstehe, und warum ich verschwinden sollte? Und warum und wer mich wegen was entdecken sollte?

1

Wie Alt bist du das du nicht weißt das überdosierung tödlich enden kann

Ich bin alt genug - und klug genug, es bei Theorie zu belassen. Wenn du meine Frage gelesen hast, sollte dir aufgefallen sein, dass ich medizinischen Kenntnisse im begrenzten Rahmen habe, sonst wäre fragen ja Sinnlos. 

Dass es toxische Wirkung hat, ist mir klar, nur nicht ab welcher Dosierung. 

Und wie gesagt, habe ich keine Interesse, die Theorie zu verlassen, sondern Interessiere mich einfach für das Wissen darüber.

0
@MisakiDeMei

Wen du so klug bist wie du tust warum liest du dann nicht den Beipackzettel da steht sowas drin wieviel man maximal täglich und wie lang die dauer der anwendung sein soll alles was darüber hinaus geht ist schädlich - *man voll der honk*

0
@mona41

Dein Schreibstil ist interessant agressiv. Einen Beipackzettel habe ich nicht, da ich dieses Medikament nicht besitze. Ich höre aber oft darüber, verallgemeinert, wenn Leute über ihre Schmerzen reden. Und um eine rege Diskussion herbeizuführen habe ich die Frage dann hier gestellt. Bei Themen, die eine gewisse Gefahr bergen, vor allem wenn es um Medikamente geht, finden sich viele Beobachter. So wie - Dich.

0

Was möchtest Du wissen?