Ibuprofen + Antibiotikum + Angina

3 Antworten

Jede Krankenkasse bietet eine telefonische Beratung auch von Ärzten rund um die Uhr an bei der AOK ist es Clarimedis unter der Nr.01801/112255 an.Wenn Du woanders versichert bist dann findest Du bestimmt eine Telnr. im Internet.Da kann deine Frage professionel beantwortet werden,halte dann deine Versichertennummer bereit die wird abgefragt.

mein sohn hatte auch so amoxicilllin bekommen und bei ihm wurde es auch nur ein bisschen besser. und wie sich raus gestellt hat, hat er das nicht vertragen. dann bekam er ein anderes antibiotikum und gesund war er

bei Medizin-Fragen würde ich mich NIE aufs Internet verlassen. und schon gar nicht auf gutefrage.net (nix gegen die Plattform, hat mir teilweise schon sehr geholfen).

Aber willst du dich ernsthaft bei Fragen die deine Gesundheit betreffen auf die - teils widersprüchlichen, teils laienhaften - Antworten von fremden Menschen hier verlassen?

frag zur Not nochmal einen anderen Arzt, oder jemand aus deinem Bekanntenkreis der sich mit Medizin auskennt. Wegen der Einnahmedauer von Ibuprofen 600: lies am besten den Beipackzettel, da müsste sowas drin stehen. Auf den Zettel kann man sich verlassen. Generell sollte man Schmerzmittel (und dazu gehört Ibuprofen) nur so lange wie unbedingt nötig einnehmen, nie über längere Zeiträume hinweg.

Aber wie gesagt: frag lieber nochmal einen richtigen Arzt!

Halsschmerzen Angina Schmerzmittel HILFE

Bin gerade mal wieder durch höllische Schluckschmerzen aufgewacht. Ich halte das nicht mehr aus und brauch jetzt mal nen Tipp gegen diese Schmerzen. Meine Angina behandle ich schon mit Antibiotikum, das ich gestern bekommen habe.

Meine Zunge ist schon taub und der Schmerz zieht sich bis in die Ohren. Habe schon Neoangin und diverse Dolodobendan probiert, aber nichts hilft. Nichteinmal Ibuprofen oder Salbeitee. Keine kalten Wickel helfen.

Hat jemand noch eine Idee was ich machen kann?

...zur Frage

Wann wirkt das Antibiotikum(Angina)?

Hey Leute. Ich hab seid paar tagen Hals weh und hab ein Antibiotikum verschrieben bekommen, das ich jz alle 8 Stunden nehmen muss. Die erste is schon 8 Stunden hehr, die Schmerzen sind aber immer noch gleich da. Wie lang braucht denn ein Antibiotikum bei Angina, bis es wirkt?

Bitte keine Vermutungen, sondern antwortet nur wenn ihr es wisst bitte :

...zur Frage

Seitenstrangangins nach 2 Antibiotika?

Hallo,

vor mittlerweile Ca. 4 Wochen begann meine erste Seitenstrangangina mit blutiger Ohrenentzündung, die aber ziemlich schnell, durch Amoxicillin weg ging und die Ohrenzündung auch. Nach 5 Tagen bekam ich wieder einen ganz seltsamen Zungenbelag sowie Rachen- und Halsschmerzen. Okay ... nach einem Besuch beim Arzt bekam ich Penicillin für 5 Tage. Nun nach 2 Tage Einnahme, wieder schmerzen und Zungenbelag.

Langsam bin ich mit den Nerven am Ende... es schmerzt und will einfach nicht weg. Hat jemand Erfahrung damit? Momentan befinde ich mich im Ausland und kann erst am Montag einen Arzt aufsuchen. Es ist einfach nervig und ich weiß nicht wie viel Antibiotika ich noch verschlingen muss...

...zur Frage

Wirkt cefpodoxim auch bei mittelohrentzündung?

Also ich bin seit letzten Freitag ziemlich krank und war Montag dann beim HNO. Der hat dann eine seitenstrangangina festgestellt und mir cefpodoxim 200 mg verschrieben. Allerdings ist mir (leider erst im Nachhinein) aufgefallen, dass er ganz vergessen hat mir auch in die Ohren zu gucken, da die auch sehr schmerzen. Ich habe jetzt die Befürchtung, dass ich zu der Angina auch eine mittelohrentzündung bekommen habe. Und meine Frage ist darum, ob wenn es der Fall ist, das Antibiotikum auch dagegen wirkt, oder sollte ich doch lieber noch einmal zum Arzt gehen? Ich nehme das Antibiotikum heute den dritten Tag und merke im Hals bereits eine ganz leichte Besserung, in den Ohren jedoch keinen Unterschied. Lieben Dank schon einmal im Voraus.

...zur Frage

Streptokokken ohne wirkliche Symptome?

Hallo ihr lieben, Und zwar, ein Kollege kam am Montag mit tierischen Halsschmerzen, er ist dann auch zum Arzt gegangen und es stellte sich raus er hat streptokokken. Ich War den ganzen Tag mit ihm in einem Raum quasi und hab gehört das das ziemlich ansteckend ist.. Jetzt habe ich seit gestern ganz ganz ganz leichte Beschwerden beim schlucken auf der linken Seite... Aber wirklich nicht immer und kaum spürbar.. Heute ist es auch nicht wirklich schlimmer aber ich habe mal in meinen Rachen geschaut und ganz hinten auf der Zunge sind kleine "Erhebungen" sie haben die gleiche Farbe wie die Zunge und sehen bisschen aus wie kleine Pickel das habe ich auch hinten im Rachen! .. Jetzt meine Frage da ja jetzt Wochenende ist und bevor es ganz schlimm wird soll ich lieber zum Arzt morgen? Obwohl ich keine schmerzen habe?
Wenn ja bekomme ich dann trotzdem gleich Penicillin obwohl es nicht so schlimm ist? Oder wie ist das? Ich weiß gerade nicht wirklich.. Ich will nicht zum Arzt, obwohl es mir eigentlich gut geht usw.. Aber wenn es übers Wochenende schlimmer wird und ich dann schmerzen bekomme ist das auch doof!!!

...zur Frage

Amoxicillin al 1000 wie einehmen?

Hallo ich habe am dienstag 2 weisheitzähne raus bekommen und heute wurden meine fäden entfernt ich habe den Arzt gesagt das sich meine lymphknoten angeschwollen haben und das ich schluchbeschwerden habe. Und das ich immer eine gelbe flüssigkeit in meinem mund bekomme das eklig schmeckt!! :S er meinte das ist wundsekret aber hat mir trzdm antibiotikum verschrieben Amoxicillin al 1000 er hat gesagt 2 mal täglich und nach 5 tagen nicht mehr nehmen da sich das schon bessern würde es sind aber 30 tabletten muss man antibiotikum eigentlich nicht durch nehmen?? meine 2. frage lautet da ich noch schmerzen habe kann ich ibuprofen 600 mit dem antibiotikum zusammen nehmen? danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?