Ibu bei Zahnschmerzen!?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

In Deiner Situation sind Schmerzmittel wahrscheinlich vernünftig Darf ich fragen wodurch Deine Schmerzen entstehen? Durch die Kräfte im Kiefer? Wenn eine Entzündung da hinten ist, solltest Du auf alle Fälle mit Deinem Zahnarzt oder Kieferchirurgen sprechen. Sonst ist das Warten unter Schmerzmitteln wohl alternativlos - Du solltest aber nen Magenschutz (Protonenpumpenhemmer) nehmen sonst bekommst Du ein Problem mit Deiner magenschleimhaut.

Die schmerzen entstehen vermutlich durch den druck den die Weisheitszähne auf die Backenzähne auswirken. Ob es eine Entzündung ist kann ich schlecht sagen.

WalterE 27.02.2014, 00:11

Also eben die Kräfte im Kiefer - ich frag weil viele Leute haben teilweise durchgebrochene Zähne und (auch) dadurch probleme. Aber bei Dir ist das schön alles noch unter der Oberfläche.

0

Über eine sol lange Dauer würde ich einen Arzt befragen. Über ein paar Tage hinweg sind 1200 Einheiten IBU jetzt nicht sonderlich spektakulär, aber über mehrere Wochen, frag das mal Deinen Doc.

Du solltest damit zum Arzt gehen!

Der wird die Dosis erhöhen und Dir was für den Magen verschreiben, sonst hast Du bald ne Magenschleimhautentzündung

Was möchtest Du wissen?