IB oder doch lieber normalen Abschluss?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das IB ist sehr stark auf Geschichte und Biologie ausgelegt, natürlich neben Mathematik und Englisch. Du solltest dir also Gedanken machen ob du deinen ganzen Tag nur noch mit lernen für Biologie verbringen willst oder nicht. Ich selbst mache gerade das IB (15 Jahre alt) und mir macht Biologie alleine schon echt zu schaffen da du fast jeden minimen Ausdruck lernen must. Von Deutsch will ich garnicht erst anfangen. Da darfst du dann Brecht, Schiller, Shakespeare, Goethe und Grillparzer lesen, und zwar jeden Monat ein neues Buch. Dazu kommen diverse Präsentationen usw. Um dir meine Meinung zu geben, ich hätte mit diesem Vorwissen das IB nicht gewählt, auch wenn es weltweit anerkannt ist. Da reicht auch ein sehr guter Abitur-, oder Maturaschnitt aus, denn ein sehr gutes ABI ist immernoch genauso gut wie ein mittelmässiges IB.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

IB ist schon okay, wenn du es dir zutraust.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?