Ist das ein Rosenbusch?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Im (lau)warmen Wasser ist mehr Sauerstoff gelöst, das ist der ganze Grund, dass es damit den Blumen besser geht. Kann man leicht testen, indem man seine Hand in kaltes Wasser steckt. Da sieht man sehr schnell viele kleine Bläschen auf der Haut - d.h. Sauerstoff ist zwar da, aber nicht im Wasser gelöst und damit für die Blumen nicht nutzbar. Hält man im Gegenzug seine Hand in warmes Wasser (auch, um sie wieder auf Normaltemperatur zu bringen), fehlt der Bläscheneffekt.

Kommentar von LaraN61
25.04.2016, 01:35

DAnke sehr hilfreich

0

Was möchtest Du wissen?