i7 6700K oder i7 4790K?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Inzwischen eher den 6700K, wenns vom Budget her geht. DDR4 und Mainboards sind inzwischen bezahlbar und die neue Generation bringt schon ein paar neue Möglichkeiten mit.

  • schnellerer RAM natürlich
  • 4 extra PCIe-Lanes über den Chipsatz, die den Einsatz von M2-SSDs und zusätzlichen Steckkarten wie Sound oder W-Lan-Karten ermöglichen, ohne die 16 Haupt-Lanes zu belegen.
  • USB 3.1
  • Und natürlich ist der Prozessor etwas stärker und effizienter.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den neuen i7 6700k hast halt einfach bessere performance...ddr4 ram ist zukunftssicherer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auf jedenfall den neueresn i7 6700k nehmen. Er ist schneller, benutzt DDR4 RAM und ist neuer... Damit ist er zukunftssicherer. In diesem Test sieht man auch, das der i7 6700k etwas besser, als ein i7 4790k ist.

http://www.cpu-monkey.com/de/compare_cpu-intel_core_i7_4790k-411-vs-intel_core_i7_6700k-518

Eine schnellere igpu und kleinere Mikroarchitektur, was energieeffizienter ist, hast du ebenfalls mit einem i7 6700k.

LG Simon :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gebe SimonDimon recht, nehm den Skylake

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von hannesck
14.02.2016, 22:13

Beide sind Skylake oder seh ich das falsch?

0
Kommentar von R3HAX
14.02.2016, 22:15

Skylake sind die prozessoren, die nach dem i5 oder i7 mit einer 6 beginnen. Je höher die Ziffer nach der Reihe (also i3,i5 oder i7), desto neuer ist der Prozessor. 6 ist momentan dad höchste, die nächste Generation ( also 7), bekannt als Kaby Lake, kommt erst im Herbst diesen Jahres auf den Markt.

0

Was möchtest Du wissen?