I7 6700k oder 6800k für Gaming?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Derzeit der 6700k, da er auf der moderneren Architektur gebaut ist und eine etwas höhere IPC-Rate bietet. Zudem durch die geringere Kernanzahl und besseres Binning typischerweise höher getaktet werden kann

Daran ändert sich erst mit der flächendeckenderen Einführung der neuen APIs was, mit einhergehender besserer Multicoreoptimierung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der 6700k reicht mehr als aus für Gaming. Da reicht auch noch in I5. Bei Spielen ist oft die Single-Core Performance wichtiger. Die Mehrkernleistung von einem I7 gegenüber einem I5 bringt dir nur was beim Video schneiden..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

6800k macht nur bei SLI halbwegs Sinn (Hat aber nur 28 Lanes. Andere Intel i7 Extremes haben bis zu 40). Für Single GPU Systeme nimm den 6700K.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Agentpony
07.11.2016, 15:49

Naja, für SLI macht dann erst wieder der nächsthöhere 6850(?) Sinn, wegen der 40 PCIe-Lanes.

0
Kommentar von annonymus702
07.11.2016, 17:18

Bei Gaming macht ein 6800k überhaupt kein Sinn und auch nicht für Sli, denn ab 4Cores + HT unterstützen die Spiele eh nichts mehr und der i7 6800k ist niedriger getaktet. Also bringt der i7 6700k sogar mehr Fps wegen dem höheren Takt. Generell reicht aber ein i5 6400/6600k aus...

0

Was möchtest Du wissen?