i7 6700K mit dem ASUS Z170 K übertakten?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Für die zukunft. Grundsätzlich kann man mit dem Z Chipsatz alle CPUs mit dem K am ende übertakten. Bei Intels Haswell ging es auch auf so einigen H mainboards, ist aber bei Skylake und warscheinlich den zukünftigen nicht möglich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Grundsätzlich kannst du JEDE CPU „übertakten“; manchmal aber nur ein einziges Mal. Allerdings solltest du wirklich einmal hinterfragen, inwieweit das etwas bringt!!

Beispielrechnung:

1 GHz sind 1.000.000.000 Takteinheiten/s. Bei einer Übertaktung von 100.000 Hz sind das 0,1 ‰, die sich praktisch nicht bemerkbar machen. 1 MHz sind 1 %. Bei einem Prozessor mit 3,5 GHz machen sich derlei „Übertaktungen“ nicht bemerkbar. Beim Durcharbeiten riesiger Datensätze in Datenbanken mag das was bringen. Bei Spielen und „normalen“ Anwendungen ist das völlig uninteressant.

Außerdem sollte man bedenken, dass Intel (und andere Hersteller) ihre Prozessoren sehr genau testet, sodass für ein Übertakten nur wenig Spielraum bleibt.

Als vor 20 Jahren die CPU's noch mit KHz- und MHz-Bereich getaktet wurden, lohnte sich das Übertakten noch, weil die Leiterbahnen deutlich dicker waren. Die Leiterbahnen heutiger CPU's werden in viel feinerer Technik hergestellt (1979 = 3 µm; 2015 = 32 nm!! Also auch ein Faktor von 1.000 Einheiten!). Da wird Wärme und Wärmeabfuhr ein echtes Problem! Leider ist die Physik hier nicht zu überlisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, natürlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja kannst du...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja es geht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?