I7-6700 oder I5-6600k?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Der i5 6600k lohnt sich nur, wenn du ihn übertakten willst.

Gute Programme könnnen heutzutage fast immer alle Threads von herkömlichen Prozessorne nutzen. Da Der i7 8 Threads bearbeiten kann und der i5 nut 4, sind dadurch ca. 1/3 mehr Leistung gegenüber dem i5 möglich. Wenn du mit halbwegs vernünftigen Aufnahmeprogrammen arbeiten willst und somit mehrere Sachen gleichzeitig im Hintergrund laufen lassen willst, hat der i7 meist kein Problem, seine volle Leistung auszuspielen

Spiele können meist wegen mehreren Gründen nicht viele Kerne/Threads nutzen, soll sich mit dx12 ändern, aber das kanns sich einfach nicht so richtig durchsetzen. Hier kommt es auf die Singlecoreleistung an. Ein gut übertakteter i5 6600k kommt nicht nur an die Gesamtleistung des i7 6700 ran, sondern hat vorallem eine bessere Singlecoreleistung und zieht somit in den meisten Spielen dem i7 davon, wobei dass nur bei Prozessorlastigen bzw schlecht optimierten Spielen spürbar wäre.

Würde an deiner Stelle auf einen übertakteten i5 setzen und das Streamen Mal ausprobieren, wenn du es dann mit dem Stream enrst meinst, würde ich am ehesten eine Capturekarte mit 1080p 60fps empfehlen die Streamfähig ist. Das spart am meisten die Ressourcen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab selber den i5-6600k, und bin hochzufrieden! Ich kann absolut alles auf Ultra spielen! Davon abgesehen ist heutzutage die CPU nicht mehr so entscheidend wie früher, weil das meiste einfach über die Grafikkarte läuft. Nimm den i5, du wirst es nicht bereuen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Für arma 3 würde ich dir den i7 empfehlen, da arma sehr viel cpu power braucht. Der i5 6600k lohnt nur wenn du oc möchtest. Dann brauchst du aber auch entsprechend ein z170mb

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der I7 kann von der Leistung deutlich mehr. Falls du das Geld Hast würde ich den I7 nehmen falls dir aber der I5 vom Preis lieber ist dann nimm den , dann kannst du halt nur auf mittleren Grafiken spielen.
Gruß
Jonas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Christophror
17.11.2016, 22:45

So ein Schwachsinn. Mit nem i5 kannst man alles gnadenlos auf Ultra spielen mit hohen FPS. Mal abgesehen davon, dass "Grafiken" von der "Grafikkarte" abgängig sind und nicht vom Prozessor. Ein i7 bringt beim Zocken überhaupt keinen Vorteil. Nur beim Rendern.

1
Kommentar von 5Bugs95
17.11.2016, 23:42

Ein i7 bringt in manchen Spielen sogar Einbußen, weil HT das teilweise stört.

0

Ich würde zum i5 6600k greifen, weil man übertakten kann und beim spielen der i7 keine Mehrwert bietet. Aber, wenn du übertakten willst brauchst du einen z170 Mainboard.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?