i7 4790k kaufen oder auf nachfolger warten?

3 Antworten

Hallo! Wenn sie auf den Nachfolger warten ist es immer gut nur irgendwann ist es Zeit einen neuen cpu zu kaufen. Drauf achten sollte man auch ob der Nachfolger mit dem Sockel des Motherboards zusammen passt und die Komponenten ihn auch unterstützen!Sonst würde es ümmer teurer! Neuen Prozessor neues motherboard neue Grafikkarte u.s.w.

Ich weiß nicht ob du es mitbekommen hast, aber es gibt bereits Nachfolger in der i7-Familie.

http://www.amazon.de/Intel-BX80648I75930K-I7-5930K-Hexa-Core-Prozessor/dp/B00N5GYRSM/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1423836715&sr=8-1&keywords=i7+5930k

Der i7 4790K wirds aber auch in 2 - 3 Jahren noch locker tun ;)

Ich weiß nicht ob du es mitbekommen hast, aber der i7 5930 ist für Sockel 2011-3 und somit für den professionellen Einsatz gedacht, während der i7 4690K für Sockel 1150 und damit den Consumer-Bereich konzipiert ist.

Ferner sind beides Haswell-E, also auch kein Nachfolger!

0
@unLieb

Nur weil sein i3 auf den LGA1150 basiert, heißt es nicht dass er nur beim LGA1150 Sockel bleiben muss.

Und nur weil die i7 59XX auf einem Server-Sockel basieren, heißt das nicht, dass man diese auch nur dort einsetzen darf ;)

Deine letzte Aussage mit "nur mit den Consumer-Bereich konzipiert" halte ich für völligen Schwachsinn.

0

Wenn du danach gehst, kannst du ständig nur auf neue Hardware warten!

Ich habe mir zum Beispiel noch den i7 3770K geholt obwohl der Nachfolger der 4770K schon 1-2 Monate später heraus kam.

Also man sollte sich dann Hardware kaufen wenn man neue Hardware braucht.

Was möchtest Du wissen?