i5 7400 vs i5 7500 vs i5 7600 vs i7 7700?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

der i5 7400 ist der billig i5. Für ca. 20 Euro mehr bekommst du den i5 7500 mit 0.4 GHZ mehr, das ist ordentlich! Wenn mehr Geld da ist , kannst du auch den i5 7600 nehmen. Ich würde aber an deiner Stelle zum i5 7500 greifen.
So hast du ein ausgewogenes Setup.

LG

Wenn du alte Games zocken willst und nur auf alte Games aus bist ist das durchaus noch heute Relvant aber nicht für aktuelle und zukünftige Games.

Wenn du dich für einen PC entscheidest der auch in 2-3 Jahren noch die Leistung bringt  muss man nicht auf Single-Core-Threading achten sondern auf Multi-Core. Denn zukünftige Spiele legen Ihre Leistung mit unter darauf aus. Und hier schwächelt jede Intel CPU . Die AMD Ryzen Serie und die Server Variante die angekündigt ist (EPIC) verwenden Multi-Core und wären auch für zukünftige Games besser geeignet. Hier kannst du je nach Buget dir dann die passende CPU aussuchen die du dann fürs Zocken verwenden willst. Somit würde das deine Frage  schon Beantworten ...

Wenn auch indirekt.

Die einfachste Antwort: der billigste. Alle 4 CPUs dürften in 98% der Fälle in ein GPU Limit laufen (Sprich die 1080 begrenzt die FPS), sofern du nicht in 720p Auflösung spielst.

Für die Zukunft kann dir heute leider niemand sagen ob in einigen Jahren noch immer schnelle Singlecoreleistung wichtig ist, oder ob du mehr davon hast, auf AMD umzusteigen um mehr Kerne - dafür aber mit weniger Singlecoreleistung - bei dem gleichen Preis zu bekommen.

Da wäre eine Glaskugel ne tolle Sache. Ich persönlich werde auf 8 AMD Kerne umsteigen, ein 4-Kerner - egal welcher Leistung - kommt mir nicht mehr neu ins Haus. Aber damit kann ich auch falsch liegen.


I7 7700 stärkster prozessor, i5 mach nach ner zeit eh kein sind mehr ,

Was möchtest Du wissen?