I5 4670 oder Xeon E3-1231v3

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ein Intel Xeon E3-1230v3 ist generell besser als der i5-4670, deswegen auch der höhere Preis.

Sowohl im Gaming Bereich (Hyperthreading) ist er deutlich schneller, als auch in anderen Arbeiten (Videobearbeitung, o.Ä.), im Desktopbetrieb bzw. bei Office-Anwendungen sind aber beide Prozessoren zu leistungsstark um nur annähernd an Grenzen zu stoßen weswegen es hier auch keine Unterschiede gibt.

Ob dir das die 20€ mehr wert sind musst du entscheiden, wenn du das Geld übrig hast ist es sicherlich gut.

Hyperthreading hat so gut wie 0 Einfluss auf die Gaming Leistung. Hyperthreading zeigt sich nur bei starken Rechenarbeiten deutlich bemerkbar.

0
@KaitouHD

Das war einmal, neue Spiele profitieren sehr von Hyperthreading da sie mehr als 4 Threads unterstützen.

Beispielsweise Battlefield 4 und Crysis 3, also Spiele bei denen man wirklich Leistung benötigt unterstützen Hyperthreading.

1

Gerade weil du noch die dedizierte Grafikkarte hast, würde ich den Xeon nehmen, der keine integrierte Grafikeinheit hat, sondern mehr Rechenleistung bietet.

der xeon natürlich!

Was möchtest Du wissen?