i5 3570k oder i7 3770k

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Beide CPUs reichen zum Spielen von allen Games auf maximalen Einstellungen und Full-HD aus. Der i7-3770K hat nur nur unwesentlich Mehrleistung als der i5-3570K und lohnt sich wegen des Aufpreises von ca. 100 € nicht.

Aber ich würde eine Haswell-CPU nehmen, da für den Sockel 1155 keine CPUs mehr hergestellt werden und der neue Haswell-Sockel 1150 damit zukunftssichere ist. Da würde ich dir, wenn du übertakten möchtest, zu einem Intel Core i5-4670K raten, wenn nicht, zu einem Intel Xeon E3-1230v3, der die Leistung eines i7 hat, nur das er keine integrierte Grafikeinheit und keinen freien Multiplikator zum Übertakten hat, dafür kostet der Xeon fast genausoviel wie der i5-4670K.


Hoffe konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kerem99
11.07.2013, 18:29

Würde lieber den xeon nehmen. Der hat ein gutes Preis Leistungs Verhältnis.

0

am besten ist es eh sich den Pc selbst zusammen zu stellen. das kannst du wenn dus selbst nicht kannst auchu beim fachmann machen lassen. für den prozessor würde ich dir hier den i5 empfehlen wenn du ihn mehr für gamen benutzt. die i7er reihe ist mehr für grafik designe gedacht. wenn du videos renderst in cinema 4d oder after effects oder sonst einem programm dann wird der i7 hier mit seinen 8 threads effektiv entgegen kommen. du kannst dir aber (Was ich dir wirklich empfehlen würde) wie gesagt deinen rechner selbst zusammenstellen weil dann würde ich dir den i7 2600 bzw. 2700k empfehlen. der haut auch die 8 threads und unterrscheidet sich zum i5 kaum. :)) wenn du mehr fragen hast kannst du mich gerne anschreiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?