I5 2500s?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Entgegen der normalen Intel Core i5-2500(K) hat die i5-2500s neben einem um etwa 600 Mhz abgesenkten Basistakt ( 2,7 statt 3,3 Ghz ) und ein ebenfalls spürbar abgesenktes Thermalbudget für den Turbo auf max. 3,7 Ghz für einen einzigen Kern. 

Da CPU-Technologie und Fertigungsstrukturen jedoch identisch sind, wird die i5-2500s im groben Mittel etwa 20 - 30% langsamer laufen als eine i5-2500(K) @ Werkstakt. 

Wenn Du ein Mainboard mit Intels x7x - PCH hast, solltest Du auf jeden Fall ohnehin zu einer i5 der 3000-er Serie greifen. ( wegen PCIe 3.0 ) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der s ist eine Art "Energiesparvariante" des 2500. 

Geringerer Grundtakt und geringerer Boost-Takt.

Demnach performt er auch schlechter als ein 2500.

Ein i5 2500k wäre für mich die Untergrenze für einen "Gaming-PC". Dann lieber einen G4560 oder Ryzen 3. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Generell brauchst du für GTA eine gute grafikkarte. Laut Userbenchmark ist der i5 ganz ok. 

Vergleichen kannst du ihn beispielsweise mit einem i7 6600u oder 4700mq.

sonst schau einfach auf cpu.userbenchmark.com und vergleich ihn mit anderen cpus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?