i5 2500k übertakten wie viel geht noch

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

wenn gut gekühlt ist, sollte er 4,2 GHZ packen, aber ab 4,1 aufwärts, testen alle das System manuell, sprich, wie du meintest, langsam hochtasten

4,5 GHZ, naja, könnte klappen, oder die CPU schiessen, hab auch schon die gleiche CPU im Test mit 4,6 GHZ gesehn, wielange die CPU des jedoch mitmacht, is fraglich

auf 4,2 GHZ läuft die CPU im Normalfall bei guter Kühlung noch ziemlich stabil, jedoch mit massig mehr Watt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miraculix76
23.08.2012, 20:29

Netzteil mit 500 Watt, naja, kommt drauf an, wieviel Saft auf der 12 Volt Schiene ankommt, und dann rechne einfach mal die TDP der anderen Teile alle zusammen, 80+ Netzteil, oder nicht, und und und, zum übertakten bis zu nem gewissen Grad, reicht das Netzteil völlig aus, bei mehr jedoch, kommts manchmal echt darauf an, wieviel strom auf der 12 Volt Schienen ankommt, und ob ne OverpowerProtection verbaut is, nicht das du das mainboard samt Peripherie hochjagst, und dich dann zu Tode ärgerst

;)

0
Kommentar von Darkai
26.08.2012, 22:16

habs gemerk (mit den watt) bekomme bei 4,4 nen bluescreen

0

Taste dich lieber vorsichtig an die 4,5 Ghz. Nicht dass dein Prozessor dann durchbrennt. Und denke immer dass alles ausreichend gekühlt sein muss, aber das muss ich denke ich nicht sagen :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Darkai
23.08.2012, 20:22

wie sieht es da eig. strommäßig aus, ich habe ein 500w netzteil und drei lüfter, gtx 560ti und zwei hdd

0

einfach aus reiner neugier welches motherboard hast du??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Miraculix76
23.08.2012, 20:47

ich denk mal nen Z77 Chipsatz

0
Kommentar von Darkai
26.08.2012, 22:15

asrock p67 pro3 se

0

Was möchtest Du wissen?