"I would do it if I were asked to" auf Bairish-light?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Den ersten Teil kannst du auf "Bairisch-light" so lassen. Der zweite Teil geht nicht.

"Ich täte es ja machen, wenn man mich fragen täte."

Und jetzt auf "Hardcore-Bairisch":

I daats ja doa, wenn mi oana frogat (=frogn dat).

(= Ich täte es ja tun, wenn mich einer fragte. / wenn mich einer fragen täte.)

Das "frogat" ist hier ein richtiger bairischen Konjunktiv.

 

Thanks. ☺

0

dads a dou, hait me ebba gfrogt

ich würds schon machen, wenn einer gfragt hätt

Ich täte es machen, wäre ich bloß dazu gefragt gewesen.

Klasse. Pfiati!

0

Auf Hochdeutsch light würde ich sagen: "Ich täts ja, wenn man mich drum fragen würde." (aufm Dorf: 'fragen täte')

Jetzt kannst du das auf Bairisch übersetzen!

Bist du unterhalb der Weißwurstgrenze? ;-)

0
@Pfiati

Ja, - naja, eher 'oberhalb' des Weißwurstäquators: nördlich! (Schriftdeutschzone)

0
@Spielwiesen

:-). Du bist in der witzigen Zone, soweit ich weiß.

Es gibt "Schriftdeutsch"? Da schau her.

0
@Pfiati

Jawohl! Gibt es - und das kann man sogar sprechen!
Witzige Zone? Meinst du Ortsnamen wie Witzenhausen?

2

"... wenn man mich drum fragen würde." 

In echtem hardcore-Deutsch wäre das: "... wenn man mich drum früge." 

1

Was möchtest Du wissen?