I Rente wegen voller Erwerbsminderung +Grundsicherung! Wieviel darf ich noch zu verdienen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

§82 SGB XII:
Begriff des Einkommens

(1) 1Zum Einkommen gehören alle Einkünfte in Geld oder Geldeswert
...

1Bei der Hilfe zum Lebensunterhalt und Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung ist ferner ein Betrag in Höhe von 30 vom Hundert des Einkommens aus selbständiger und nichtselbständiger Tätigkeit der Leistungsberechtigten abzusetzen, höchstens jedoch 50 vom Hundert des Eckregelsatzes.

Hiervon werden die eigenen Einkünfte abgezogen. Sind sie höher als der grundsicherungsrechtliche Bedarf, besteht kein Anspruch auf eine Grundsicherungsleistung. Sind sie niedriger als der Bedarf, wird der Unterschiedsbetrag gezahlt.

0

Grundsicherung ist eine Leistung, die nur bei Bedürftigkeit bewilligt wird. Bei einem Hinzuverdienst wird die Bedürftigkeit kleiner und die Grundsicherung verringert sich.

Du schreibst das du Erwerbsunfähig bist, wie kannst du dann Arbeiten? entweder man ist erwerbsunfähig oder nicht.

Wie viel darf ich als Erwerbsunfähige Rente bei der LVA zu verdienen?

bei voller erwerbsminderungsrente darfst du seit diesem jahr 400 euro im monat dazuverdienen.

Aber fällt dann nicht die Grundsicherung weg?

0
@Nachtflug

hm, das weiss ich jetzt gar nicht:-( habe das in der frage überlesen

0

Was möchtest Du wissen?