I Mac aus 2014 kaufen?

9 Antworten

Hi,

Was genau meinst du mit Zukunftssicher? Das ist ein iMac. Willst du darauf zocken, dann war der noch nie so wirklich „Zukunftssicher“ geschweige denn geeignet dafür.

für Office und sowas aber brauchst du keine Zukunftssicherheit, da hat mir früher auch mein iMac von Anfang 2009 gereicht bevor ich erkannt hab, dass Games darauf nicht allzu gut laufen.

Zum iMac selbst: das Display ist natürlich das teuerste daran... musst mal schauen ob es vergleichsweise 5k Displays gebraucht oder wie auch immer gibt.

Der i5 ist wahrscheinlich ein i5 4590 (meine Eltern haben einen ähnlichen Mac von 2014) und der ram nur ddr3.

Die Grafikkarte ist seltsam, von der rohen Leistung her glaub ich schlechter als die gtx 1050. aber nur in spielen, vielleicht ist die ja fürs Video schneiden besser geeignet.

512gb ssd hört sich da gut an.

Für die Kiste als Windows pc würde ich wahrscheinlich π mal Daumen 300-400€ zahlen wenn ich es kaufen wollte. Ausgenommen das Display.

Wenn du jetzt ein gebrauchtes 5k Display dazu rechnest und 1350 minus die Summe rechnest, dann hast du das Ergebnis, wieviel du für den angebissenen Apfel oder für das Betriebssystem zahlst, oder wieviel du dem Vorbesitzer schenkst wenn das teil gebracht ist.

Lg

Ich finde gebraucht leider keine günstigeren

0

Grundsätzlich würde ich zu diesem Mac greifen ,wenn ich ihn benötigte. Allerdings, achte darauf, dass auf ihm auch High Sierra läuft. Damit sollte sichergestellt sein, dass er relativ zukunftssicher ist.

Schnelles Surfen ist nicht vom Rechner abhängig, sondern von der Internetverbindung, incl Router.

Willst Du mehr Musik bearbeiten? Fruity Loops läßt darauf schließen, dann brauchtest Du nicht zwingend ein 27 Zoll-Monitor, drunter würde auch schon gut ausreichen. Das würde dann den Preis drücken.

Eine HDD-Festplatte sorgt für einen schnellen Start, sonst täte es eine normale Festplatte auch.

Sieh Dir an ,was "Chip" über "Fruity Loops" schreibt. Sie sind von diesem Programm nicht überzeugt, da gäbe es besseres.

Grundsätzlich kann ich Dir gut zu einem solchen gebrauchten Mac raten. Vier Jahre ist noch kein Alter für einen Mac. Der läuft auch noch nach zehn Jahren gut.

Hättest du noch günstigere windows rechner die bereits fertig und neu sind als Alternative? Sie sollten natürlich für meine Zwecke gut sein. Ich würde lieber einen mac machen doch es ist halt sehr teuer für mich

0
@gander94

Da kann ich Dir leider nicht helfen. Früher hatte ich auch einen Windows-PC, da er aber nicht stabil lief, bin ich komplett auf Mac-Rechner umgestiegen. Ich kaufe sie mir stets gebraucht über die bekannten Internet-Verkaufsportale. Hackintosh-Rechner kenne ich selbst nicht so gut, weil man bei ihnen nie sicher sein kann, dass nach einem Betriebssystem-Update der Rechner noch gut läuft.

0

1350€ für diese Hardware? Die Frage kannst du dir selbst beantworten. Die Hardware ist definitiv nicht ansatzweise derart viel wert.

Hol dir lieber ein anständiges Display und lass dir einen Hackintosh bauen. Wahrscheinlich 500€ günstiger und mehr Leistung.

Kannst du mir bessere bereits fertige PCs verlinken?

0

Mac Interner Lautsprecher funktioniert nicht!?

IMac Interner Lautsprecher geht nicht!!

Ich habe alles schon probiert, mit einem Streicholz oder Schraubenzieher in der Kopfhörerbuchse rumgefummelt habe meinen Mac schon mehmals neu gestartet aber auch schon auf anderen web siten rumgeguckt, kein Erfolg. wenn ich auf der Tastatur versuche, die Lautstärke höher oder niedriger zu stellen, macht er nichts und zeigt mir ein Verboten schild an. Wenn ich meine Kopfhörer mehrmals rein und raus stecke funktioniert auch nicht. Oben an der leiste ist das Lautsprecher Icon grau hinterlegt, auch keine reaktion. und ja ich werde mich bei der Apple Support melden, wollte aber erstmal wissen, ob einer von euch das selbe Problem hat, und ob er mir helfen kann.

ES FUNKTIONIERT NICHTS WAS MIT TON ZUTUN HAT, AUßER, DASS AM ANFANG, WENN ICH DEN IMAC HOCHFAHRE, DER START TON KOMMT

btw hab nen Stand IMac also kein Mac book

Danke schonmal im Vorraus :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?