I had gave this to a friend und i did gave this to a friend?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo,

ganz davon ab, dass man das englische Personalpronomen für ich = I im Englischen immer groß schreibt, egal ob am Satzanfang, in der Satzmitte oder am Satzende, ist

keiner dieser Sätze richtig.

Es gibt im Englischen weder die Konstruktion had gave noch die Konstruktion did gave.

I had given ... wäre das Past Perfect, I gave das Past Simple, I did give das emphatische do im Past Simple (Ich habe es ihm doch/wirklich gegeben.).

---------------------

Das Past Perfect Simple



wird gebildet mit had (bei allen Personen; I, you, he/she/it, we, you, they) + past participle



(bei regelmäßigen Verben -ed; 3. Spalte in Liste der unregelmäßigen Verben)



- drückt aus, dass etwas in der Vergangenheit geschehen war oder getan worden war bevor etwas anderes geschah / getan wurde.



Die Vorzeitigkeit wird betont.



- When the Smiths finally arrived at the theatre, the play had already begun. (hatte bereits begonnen)



- When the parents came home early from their holiday, their children had had a party in the living room. (hatten gefeiert)



- Last summer Tom went to Florida. Until then he had never been to the United States. (war er nie gewesen)



- Until last year Nicole had never eaten Christmas Pudding. (hatte N. nie gegessen)



Für das Past Perfect gibt es keine wirklichen Signalwörter.



Du solltest dir aber folgendes merken:



- after + past perfect -----> past tense



- before + past tense -----> past perfect

----------------


Das Simple Past (Vergangenheit) wird verwendet



• für Handlungen und Ereignisse, die zu einem bestimmten Zeitpunkt in der Vergangenheit stattgefunden haben und jetzt abgeschlossen
sind.



Das Simple Past wird gebildet,



bei regelmäßig en Verben durch das Anhängen von -ed an das Verb .



Beispiele:



work - worked; live - lived; etc.



bei unregelmäßig en Verben, die Verbform aus der zweiten Spalte der Liste.



Beispiele:



go - went; drive - drove; see - saw



Signalwörter: yesterday; last week/month/year; in 19XX, in September (last year), on Monday (last week), at five o'clock, ago



Beispiele:



• We went to Japan last year.



• Yesterday he worked in the garden.



In der Verneinung wird bei Vollverben mit dem Hilfsverb do umschrieben.



Simple Past:



Positiv: I/you/he/she/it/we/you/they drank a cup of tea.



I/you/he/she/it/we/you/they did not drink a cup of tea.



Bei Hilfsverben wird mit not verneint.



I was tired. - I was not tired.



In der Frage tauschen das Subjekt und das Prädikat (Verb) den Platz.



- Aussagesatz : He (Subjekt) was (Prädikat) a boy (Objekt).



- Frage : Was (Prädikat) he (Subjekt) a boy (Objekt)?



Bei Vollverben wird in der Frage mit do (Simple Past = did) umschrieben (also wandert did vor das Subjekt). Bei Hilfs- und Modalverben nicht!



Hinter did steht immer der Infinitv, die Grundform des Verbes!



- He lived in Munich.



- Did he live in Munich?



aber:



- He could see her.



- Could he see her?



- She was German.



- Was she German?



Enthält die Frage ein Fragewort , steht dieses am Anfang (noch vor dem Verb).



- He was in the garden.



- Where was he? kein did weil be (am, are, is; was, were) ein Hilfsverb ist.



- He lived in Munich.



- Where did he live.



Achtung: Bei Fragen nach dem Subjekt wird nicht mit did umschrieben!



- John went to school.



- Who went to school?

-----------------------

Eigentlich wird im Englischen ja nur in negativen Sätzen und Fragen mit do (Gegenwart)bzw. did (Vergangenheit) umschrieben.



Mit do/did in einem positiven Satz, wie z. B. I do/did understand,



wird die Aussage besonders betont/verstärkt, nach dem Motto: Ich habe/hatte schon/sehr wohl/doch/wirklich verstanden.



Man spricht vom emphatischen do/did.


AstridDerPu

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lucas1237
04.01.2016, 10:54

Super Antwort!

0
Kommentar von lucas1237
04.01.2016, 10:54

Vielen Dank!

0
Kommentar von AstridDerPu
05.01.2016, 22:21

Schön, dass dir meine Antwort gefallen hat und danke für das Sternchen!

AstridDerPu

0

Hi,

I gave = Ich gab (1. Vergangenheit.)

gegeben = given (nicht "gave")

I have given = Ich habe gegeben  (2. Vergangenheit.)

I had given = Ich hatte gegeben (3. Vergangenheit. (Zugegeben ich hab vergessen, wie die ganzen englischen Namen der Zeiten waren. :D ))

I did give = Ich gab (Bekräftigung im Sinne von: "Ich gab es ihm wirklich".)

Ich hoffe, das war hilfreich, die Grammatik dahinter zu verstehen. :)

LG Puppe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lucas1237
04.01.2016, 10:55

Vielen Dank!:)

0

Had gave und did gave gibt es nicht... Entweder had given oder did give 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was soll den das auf Deutsch heißen? :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lucas1237
04.01.2016, 10:50

Mir ist kein besseres Beispiel eingefallen :D

0

Was möchtest Du wissen?