i h möchte hauptfeldwebel werden Oder höher solange man in auslandswinsätzen auf patrolie fährt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du brauchst einen Realschulabschluss oder etwas gleichwertiges.

Als Feldwebelanwärter wird man folgendermaßen befördert:
1. zum Gefreiten nach drei Monaten,
2. zum Obergefreiten nach sechs Monaten,
3. zum Unteroffizier nach zwölf Monaten,
4. zum Stabsunteroffizier nach 24 Monaten
5. zum Feldwebel nach 36 Monaten

Du wirst in der Feldwebellaufbahn nicht nur Hauptfeldwebel, sondern sogar Oberstabsfeldwebel werden können.
Die Aufgaben sind die gleichen, die Verantwortung nimmt lediglich zu.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erensoenmez
03.11.2016, 14:30

Ich danke dir vielmals 

Dass heidst jeder soldat der im truppen dienst ist fängt als rekrut an und wird irgendwann feldwebel und dann höher ?

Oder muss man von anfang an schon sagen dass man die feldwebel laufbahn machrn will

0
Kommentar von Jerischo
03.11.2016, 14:36

Du bewirbst dich von vornherein für eine Laufbahn. Es ist auch möglich, sich nochmal aus der Truppe heraus für eine höhere Laufbahn zu bewerben.

0
Kommentar von Erensoenmez
13.02.2017, 20:34

Realschulabschluss ist msa?

0

Andere haben deine Frage schon ausreichend beantwortet, ich will dich aber noch darauf hinweisen dass es bei der Bundeswehr einen Deutschtest gibt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Erensoenmez
03.11.2016, 14:27

Haha😂 Bin gebürtiger deutscher 

Da mache ich mir keine sorgen

0
Kommentar von Jerischo
03.11.2016, 14:40

Rechtschreibung und Grammatik liegt trotzdem nicht jedem ;)

0

Minimalvoraussetzung in der Feldwebellaufbahn ist der Realschulabschluss, besser noch mit abgeschlossener Berufsausbildung.

Wer diese Laufbahn anstrebt, sollte sich die Infos selbsttätig übers Web suchen können.

Unter folgendem Link findest du die BW Karriereseite, dort die Suchfunktion nutzen.

https://www.bundeswehrkarriere.de

Weiterhin empfehle ich einen Termin bei einem Karriereberater der BW, die Beratungsstellen findest du ebenfalls auf der verlinkten Seite.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?