I das mobbing oder nur ärgern Was kann ich tun?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also da du dich ja schon ritzt, ist das erst recht ernst zu nehmen. Ritzt du dich aus diesem Grund, weil du dich in der Schule gemobbt fühlst? Warst du mal in psychologischer Behandlung? Und an deiner Stelle, würde ich das nicht weiter verdrängen, sondern mal den Vertrauenslehrer oder den Schuldirektor darauf ansprechen. Das kann so nicht weiter gehen und es tut dir ja auch sehr weh, was ich verstehen kann. In welcher Klasse bist du? Und wenn die nicht aufhören, ist das ganz klar Mobbing und kein Scherz! Deine Klassenkameraden suchen sich jemand schwaches, weil sie an "harte" Menschen, keine Chance haben etwas zu tun und sie selbst mit sich unzufrieden sind. Ich würde an deiner Stelle wirklich mit dem Direktor und einer Psychologin sprechen. Ein Versager wirst du keinesfalls sein, weil du dich dagegen wehrst.

Zana0607 04.05.2016, 21:04

Sorry habe das mit der 9. klasse überlesen gehabt. Aus dem Alter müsste man in der 9. klasse draußen sein, anderen sowas anzutun. Das ist wirklich fies von deinen Klassenkameraden.

0

Lass dich auf keinen Fall weiter so Behandeln ! Genau diese Sorte von Leuten sind das allerletzte. Wende dich an eine Vertrauensperson ( Pädagoge falls du das an deiner Schule hast ) wenn nicht, dann gibt es ja noch im Internet Hilfe bei Mobbing. Lass das nicht weiter mit dir machen und rede ein "ernstes Wort" mit den. Die sollten wissen wo die Grenzen liegen.

ja dass ist mobbing und für die lehrer ist das auch eine schwierige situation am besten soll der schulrektor diese leute zusammen auf ein gespräch einladen und ihnen den marsch blasen... das problem ist ohb es dan besser wird oder schlimmer... ich kenne deine situation!!! ist voll unangenehm!! deine geschichte hat mich an meine alte schule errinert, dort ist es so ausgeartet dass mich ein junge mit der faust ins auge geschlagen hat und ich bin eine mädchen... das einzige was mir geholfen hat ist schule wechseln...

Hey :((
Deine Situation erobert mich an meine Mobbing Geschichte die so bei mir angefangen hat nur die Kinder waren in meiner Klasse und ich werde noch immer Gemobbt ...ich Ritze mich ...und esse nicht mehr ...leide so zusagen an Depressionen..:(( es tut mir sehr leid am dich und ich kann dir hier nicht so helfen da es nur eine Antwort ist ..Und es dich nicht stärken wird ich würde aber sehr gerne mit dir durch Instagramm oder so in Kontakt treten um dich dauerhaft zu unterstützen ich bin 14/Weiblich.jedem Menschen dem es so ergehen kann und ergeht kann ich meine trennen fließen lassen da ich weiß wie es sich anfühlt ( bei mir sind sie auch gewaltetig ) das ist nicht nur eine Frage womit man bei dir mit einer Antwort antworte. Kann außer geh zu den Eltern oder so ..ich hoffe du gehst darauf ein in Kontakt zutrete. Oder so da ich nicht will das du denkst dich versteht keiner  oder du bist alleine mit diesem Problem😁❤️
LG:)

Oh, jetzt werden dich alle darum bitten, mit dem ritzen aufzuhören. Hast du gut gemacht. Na ja, mir geht's ähnlich. Ich weiß nicht, ob ich das als Mobbing einstufen soll oder nicht. Bei dir ist es eher schon Mobbing. Ich wüsste aber auch nicht, was man gegen solche unterentwickelten Existenzen machen kann.

Was möchtest Du wissen?