I chose this because oder I've chosen this?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Es kommt in diesem Fall darauf an, wie lange Du gebraucht hast, um Dich zu entscheiden. Wenn Du Dich sofort entschieden hast, dann „I chose“, wenn Du erst einmal mehrere Optionen z.B. abgewägt hast, dann „I‘ve chosen“. Ich denke mal, dass Du mehrere Gründe aufführen wirst und würde Dir „I‘ve chosen“ empfehlen.

Ein Beispiel:

“I fell down“ oder „I‘ve fallen down“?

Das erste sagt aus, dass ich sofort runtergefallen bin. Das zweite, dass ich eher ein bisschen länger gebraucht habe, um runter zu fallen. Beim ersten kommt es eher darauf an, dass ich unten bin. Beim zweiten liegt der Fokus mehr auf dem Fallen.

Also, ganz richtig ist deine These nicht, aber es gibt ein schönes Lied zum Thema :-D

https://m.youtube.com/watch?v=FkFB8f8bzbY

2
@Deirjon

Ja. Das meine These nicht so ganz stimmt, ist mir auch aufgefallen. Ich wollte eigentlich auch noch viel mehr schreiben, habe es dann aber bei der Erklärung belassen. Beim nächsten Mal, werde ich es einfach von Anfang sein lassen. 😅

Danke für den Hinweis. 😊

P.S.: Das war mal einer meiner Lieblignslieder. 😃

1

Present perfekt (have chosen) wählt man wenn eine Handlung in der Vergangenheit begann aber in der Gegenwart immer noch relevant ist - was bei dir der Fall ist, da du gerade dabei bist das Referat vorzutragen. Es verbindet Vergangenheit mit Gegenwart.

Anders wäre es wenn du erzählen würdest von einem Referat die du mal hieltest.

Das ist eine sehr gute Antwort. 👍🏻😃

0

Beides ist in diesem Kontext richtig.

Die Version "I've / I have chosen" ist dabei die "britischere", doch auch Briten verwenden in solchen Zusammenhamgen oft das simple past - weil es sich ja um eine abgeschlossene Handlung handelt.

Es kommt auf den Kontext an – genau wie im Deutschen auch.

Wenn Du gerade dabei bist, Deine Wahl mit der Erklärung auszuführen, dann ist die erste Phrase korrekt. Wenn die Wahl aber bereits abgeschlossen ist, dann das Zweite.

Bei einem Vorwort zum Referats-Thema ist diese Wahl bereits abgeschlossen, also "I've chosen".

Die Ergebnis passt, die Erklärung nicht.

0
@adabei

Es wäre durchaus ein konstruktiver Kommentar gewesen, wenn Du Deine Erklärung auch dazu geliefert hättest.

So kann ich Dir leider Deinen Irrtum nicht verdeutlichen.

0

Weder das eine noch das andere! Es heißt 'I chosed' ! Auch wenn es grammatikalisch 'I've choosen ' sein... Ich als Muttersprachler würde das niemals sagen weil es sich einfach falsch anhört.

Da du die Wahl bereits getroffen hast wenn du Referat vorträgst ist "I`ve chosen" korrekt.

"I chose" geht hier genauso!

0
@Bswss

Jein. "I chose" sagt man wenn man eine Entscheidung bekannt gibt.

Beispiel President Kennedy: "We chose do go to the moon and do the other things, not because they are easy but because they are hard."

Bei der Einleitung ihres Referats geht es aber nicht darum ihre Entscheidung bekannt zu geben, sondern die bereits bekannte Enscheidung zu begründen. Daher ist "I've chosen" der bessere Stil.

0

Man sagt weder das eine noch das anderen. Man sagt 'I chosed' ! Du tust mir echt leid... Englischreferat über die Ferien...

Aua aua - oder machst Du nur schlechte Witze aus Langeweile?

0

Was möchtest Du wissen?