H/Z 97 Mainboards nicht mehr erhältlich. Warum?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo,

die Prozessoren für diese Mainboards werden nicht mehr hergestellt und verkauft, daher benötigt auch keiner mehr so ein Mainboard.

Ein Z87 Mainboard funktioniert auch. Allerdings würde ich, je nach dem wie es mit deinem Budget steht, einen neuen Prozessor kaufen. Damit bist du dann wieder für die nächsten Jahre gerüstet.

LG

Es lohnt sich nicht mehr diese Boards mit dem Chipsatz herzustellen, da kaum noch Nachfrage existiert. Daher bekommt man fast nur noch Boards die bei den Händler am Lager liegen, oder eines der wenigen Günstigen die noch hergestellt werden.

Grund:

1) Plattform veraltet, wer neu kauft kauf aktuelle Plattform.

2) Wer aufgrund eines Defektes ersetzen muss der kauft meist nur ein billigeres Mainboard da entweder demnächst ein Upgrade ansteht oder nicht genügend Budget zur Verfügung steht um gleich Mainboard, CPU und RAM zu tauschen (wer kein Geld hat kauft eher preiswert, wer viel Geld hat kauft gleich alles neu.)

Okay danke. Zum Glück hab ich etwas Geld beiseite. Dann wird meine gtx 970 zwar eine Weile das System ausbremsen, aber bei den Preisen will ich noch nicht upgraden. Habe vor 3-4 Jahren die gtx 970 um 100 Euro billiger gegeben^^

0

Der Sockel ist eigentlich schon Computermäßig total veraltet. Wird also keine neuen Boards mehr geben, nur noch Boards die Händler auf Lager haben.

Aktuell sind jetzt die Z 370er Mainboards.

https://geizhals.de/?cat=mbp4_1150&xf=317_H97~317_Z97

Okay, dann wäre es womöglich sinvoller einen neuen Prozessor zu kaufen? Denn den Computer will ich laufend auf den neusten Stand bringen, also müsste ich sobald der Prozessor nicht ausreicht dann wieder ein neues Mainboard kaufen... mhh

0
@brechstange2

So gehts auch. Das von AMD bei mir war auch nur ein Bsp. wegen der kosten. Wenn du lieber Intel willst geht das natürlich auch.

Die GTX 970 ist für viele Spiele völlig ausreichend. Aber noch eine GTX 970 würde ich nicht nehmen. 2 Karten aber keine doppelte Leistung + Microruckler und stärkeres Netzteil notwendig.

0
@compu60

Ich hspiele hauptsächlich auf einem wqhd Bildschirm. Sogar Spiele wie wow muss ich runterschrauben. Alternativ ist der Pc noch am UHD Fernseher angeschlossen. Also Upgraden muss ich sowieso bald. Ich will aber eigentlich noch warten bis sich das ganze mit den Grafikkarten beruhigt. Die Gtx 970 kostet 100 Euro mehr als vor 3-4 Jahren...

Aber gut, dann vielleicht kein SLI, kenne mich da nicht so aus aber bis dahin werde ich mich dann noch informieren.

Danke

0

Was möchtest Du wissen?