Hyundai I30 Quietschen beim Treten von Kupplung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,
ich fahre einen Hyundai i20, EZ 2010 und meine Kupplung quietscht schon seit einigen Monaten immer wenn ich RÜCKWÄRTS fahre. Vorwärts nicht. Ich habe - nachdem ich meinen Vater um Rat gefragt habe (nein, er hat keinen Beruf mit Autos, kennt sich aber ein wenig aus... zumindest viiiieel besser als ich, denn ich habe null Ahnung von Autos) - nichts unternommen. Keine Werkstatt, keine Kontrolle und kein Selbstversuch, da außer dem Quietschen nichts auffällig ist und mich das Quietschen keinerlei behindert. Es stellt also kein Problem da. Dies hat sich bis jetzt (nach einigen Monaten) auch nicht verändert.

Vielleicht ist es bei dir genauso ungefährlich? Merkst du denn sonst irgendwas? Hat sich irgendwas verschlechtert oder funktiert etwas nicht mehr?

Außer mit meiner eigenen Erfahrung kann ich dir leider nicht helfen. Wie gesagt: ich hab keine Ahnung von Autos xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Dude2017
07.02.2017, 08:04

Hallo 

Nein Das Auto fährt ganz Normal, Kupplung lässt sich auch normal Treten nur das Quietschen ist mir aufgefallen beim ausgeschaltetet Motor wohl. 

0
Kommentar von questionely
07.02.2017, 08:06

Achso, bei ausgeschaltetem Motor. Ich dachte, wenn du fährst

0

Oft ist es das Ausrücklager - das lässt sich selbst nicht reparieren wenn man nicht die Möglichkeiten hat. Es kann natürlich auch vom Pedal und der Mechanik kommen, hierfür kann man mit Silikonspray mal sein Glück versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könnte die Pedalerie oder das Ausrücklager sein. Vielleicht auch das Seil.
Ich würde nur eine Kleinigkeit vermuten.

Anhand Deiner Beschreibung kann man dazu aber eigentlich GAR NICHTS schreiben.

Abgesehen davon ist Dein Koreaner 6 Jahre alt. Lass ihn doch quietschen. Er hat seinen Dienst getan.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von alexandriner199
07.02.2017, 11:07

Oha, nach 6 Jahren hat ein Auto seinen Dienst getan? Eine typische Aussage der modernen Wegwerfgesellschaft. Wenn man sein Auto regelmäßig wartet und gut pflegt hält das schon so seine 20 Jahre

0
Kommentar von GravityZero
07.02.2017, 11:13

Und die Koreaner sind hier nicht schlechter als andere - oft im Gegenteil.

0
Kommentar von GravityZero
07.02.2017, 11:23

Aha, diese Info hast du woher? Komisch dass z.B Kia als Koreaner regelmäßig in den Statistiken vorne liegt was die Zuverlässigkeit anbelangt.

0
Kommentar von GravityZero
07.02.2017, 11:52

Und wieder keine Quelle, also doch nur Stammtischparolen weil die Dinger vor 20 Jahren schlecht waren? Mehr Quellen als die abgegebenen gibt es genug. Ich habe nach meinem Studium 3 Jahre in der Entwicklung bei einem deutschen Hersteller gearbeitet, Kia ist nicht schlechter.

0
Kommentar von GravityZero
07.02.2017, 11:54

Hyundai ist da keine Ausnahme, zu Chevrolet kann ich nichts sagen.

0

Was möchtest Du wissen?