Hyundai i20 Verbrauch?

3 Antworten

Da kann aber etwas nicht stimmen. Entweder mit deiner Fahrweise oder aber dem Auto. Die Werksangabe liegt bei 3,7 L/100 KM. Sind wir mal großzügig und sehen da im realen Leben mal 5,5 L/100 KM. Wenn du also das Doppelte brauchst, liegt sicher ein Defekt vor. Also ab zum Hyundai-Händler und überprüfen lassen. Ich brauche mit meinem i40 Kombi Benziner auch nur ca. 8,0 - 9,0 L/100 KM. Je nach Fahrweise.

Guckst Du www.spritmonitor.de, da dokumentieren Fahrer ihre Tankvorgänge; das kannst Du nach Modell, Motor- und Getriebeversion eingrenzen.

6

werde ich mir mal anschauen ,Danke!

0

fährst du mehr in der stadt oder mehr außerorts?

6

Puh das ist schwer sagen ich würde sagen 51% Autobahn und Schnellstrassen (90&70km/h) und 49% Stadt,da ich in Luxemburg lebe sind es meist kleinere Strecken (so max. 100km) wo es dann doch recht gemischt ist.

0
22
@Milanbavaria

würde schon sagen, dass der verbrauch recht hoch ist! vorallem weil der i20 jetzt auch kein schwererbrocken ist und auch kein Sportwagen bzw. SUV etc. sondern eher als kleinwagen bis normalo durchgeht. Dazu noch 50:50 autobahn und stadt sollte der verbrauch (meiner Meinung nach) bei circa 6-7 Litern denken! Dazu noch, dass der Wagen relativ neu ist, sollte er eig doch recht wenig verbrauchen. 10 Liter auf 100km sind definitiv zu viel.

0

Günstiges Auto - Smart?

Hallo,

wir suchen für meinen Mann ein sehr günstiges Auto und sind dabei auf den Smart gekommen. Steuer und Versicherung sind ja kaum erwähnenswert und angeblich ist der Spritverbrauch ja bei unter 5L/100km.

Nun wurde mir aber von einem ehemaligem Smartfahrer gesagt das dieser 8L/100km verbraucht hat. Natürlich kommt es auch auf die Fahrweise an, Autobahn ist er damit aber nie gefahren, nur in der Stadt oder auf der Schnellstraße.

Ist er die große Ausnahme oder müssen wir wirklich davon ausgehen bis zu 8l/100km zu verbrauchen? Wären es 6L wäre es noch akzeptabel, aber mehr nicht, dann könnte er ja auch meinen Wagen nehmen der 8,6L/100km verbraucht.

Oder habt ihr vielleicht andere Autos im Sinn die günstig sind? Viel können wir nicht ausgeben, mit Steuer und Versicherung können wir nicht über 60euro kommen und der Verbrauch sollte bei max. 5,5L liegen, 6,0L wären noch zu verknusen, aber besser nicht.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?