Hysterektomie - nach 1 Jahr immer noch nicht schwer heben?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Erstmal stellt sich mir die Frage, was alles entfernt worden ist. Davon hängt maßgebend ab, wielange die Beschwerden andauern. Nach einem Jahr sollten jedoch alle Nachwehen Vergangenheit sein. Wichtig ist nach dieser OP das gezielte Beckenbodentraining, da sich ja alles neu sortieren muss. Hast du das gemacht und trotzdem noch Beschwerden, geh zum Frauenarzt.

Was möchtest Du wissen?