Hypophysentumor - Therapieerfahrungen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es hängt davon ab welches Medikament es ist. Gerne werden Dopamin-Agonisten gegeben. 

Nebenwirkungen können sein, Halluzinationen (limbisches System) und vor allem Symptome psychischer Natur, da Dopamin aufs Belohnungszentrum wirkt.

Hi Scope80,zuständig ist primär der Neurologe,das erhöhte Prolaktin kann beinem kleinen Hypzophsyentumor gut in den Griff gebracht werden.Sollte der Tumor zB Gesichtsfeldeinschränkungen machen,sollte ein Augenarzt und in weiterer Folge ein Neurochirurg beigezogen werden,um die Frage einer Operation zu klären und auch durchzuführen.Diese werden an einer Neurochirurgie durchgeführt.Je nach Histologie kann auch eine Chemotherapie dazukommen oder auch alleine durchgeführt werden.LG StO

Hallo, ich glaube nicht, dass dir hier jemand helfen kann. Ich kann dir sehr das Forum

http://www.krebs-kompass.org/forum/

empfehlen. Da findest du ganz sicher, das wonach du suchst! Hoffe, dass meine Antwort dir hilfreich war. Ich wünsche dir gute Besserung!

Was möchtest Du wissen?