Hypogonadoteoper hypogonadismus?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Gib mal deine Frage auf Goole ein, das kann man finden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Als hypogonadotroper Hypogonadismus wird eine Unterfunktion 

der Keimdrüsen bezeichnet, die durch mangelnde Anregung vonseiten der

 glandotropen Hormone FSH und LH bedingt ist.

Mögliche Ursachen des hypogonadotropen Hypogonadismus sind:

Eine Funktionsstörung des

 

Hypothalamus

 

(tertiärer Hypogonadismus, siehe 

auch

 

olfaktogenitales Syndrom

 

bzw.

 

Kallmann-Syndrom)Unterbrechung des 

hypothalamo-hypophysären Portalgefäßsystems im Rahmen eines

 

Pickardt-Syndroms

 

(Zwischenform zwischen sekundärem und tertiärem 

Hypogonadismus)Schädigungen der

 

Hypophyse, z. B. bei einem

 

Sheehan-Syndrom

 

oder durch ein

 

Hypophysenadenom

 

(sekundärer 

Hypogonadismus)Funktioneller Hypogonadismus, oft durch eine

 

Hyperprolaktinämie.Ausgeprägte und länger andauernde 

Unterernährung aufgrund von

 

Magersucht, der

 

Anorexia nervosa.

Wiki

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nadelwald75
19.11.2016, 16:22

Dann ist ja alles klar.

0

Was möchtest Du wissen?