Hyperhidrose? starkes schwitzen im schritt hilfe :/

3 Antworten

Abklärung über den Hausarzt. Sollte physisch alles in Ordnung sein solltest du im weiteren Verlauf einen Termin bei einem Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie anstreben.

ich würde zum hautarzt gehen. Du musst einen guten finden. gib nicht glaich auf, wenn sie dier einreden wollen, dass dies nur ein "kosmetisches problem" sei. Es gibt auch Tabletten, die die Schweißproduktion midern. allerdings sind sie nciht nebenwirkungsfrei. die frage ist halt ob du einen verständnisvollen Arzt findest. In der Uniklinik in Mainz gibt es extra eine ambulanz welch eeine hyperhidrosesprechstunde anbietet. Erkundige dich ob es so etwas in deine Nähe auch gibt,. Ich kenne dieses Problem nur sind bei mir andere Stellen betroffen.

Rede mal mit deinem Hausarzt und wenn der nichts findet, mit einem Psychologen.

3 jährige pullert ein

Habe bereits fragen zu dem Thema gelesen und es wurde gesagt ignorieren und nicht schimpfen oder die kinder aufs Klo schicken weil das Gehirn aus dem unangenehmen Gefühl einer nassen Hose was lernt.Was mach ich wenn mein Kind die nasse Hose garnicht stört? Meine Tochter z.b. erweckt den Eindruck das es sie herzlich wenig interessiert wenn Hose und Schlüpfer nass sind. Auf Nachfrage sagt sie Sachen wie ....ja da hab ich nicht so gut angehalten.... oder ist nicht schlimm ist ja nur ein Tröpfchen? ?? Die kita will ihr wieder Windeln anziehen weils nicht klappt. Sie nässt so einmal tgl. Ein und dann auch nicht die volle Ladung aber die Hose ist dann schon nass. Achso sie ist 3.5. Ich bin wirklich am verzweifeln. Dieses Thema stört auch sehr unser Verhältnis weil es mich wütend macht obwohl ich mir immer wieder sage sie macht es nicht mit Absicht. Bitte helft mir/uns!

...zur Frage

gefühl, in die hose zu machen...

hey.... ist ein etwas unangenehmes thema....

erstmal zu mir: ich bin 19 jahre alt, m, und seit einigen jahren schwer depressiv... hatte so meine höhen und tiefen, im moment zeihe ich mich sehr zurück und komme kaum aus der wohnung... ich fühle mich extrem unwohl in der gegenwart von anderen leuten je mehr desto schlimmer und versuche immer so schnell wie möglich wieder nach hause zu kommen....

und jetzt das eigentliche problem: seit einiger zeit hat das unwohlsein wenn andere menschen dabei sind um einiges zugenommen... und ich habe inzwischen immer das gefühl in die hose gemacht zu haben... keine ahnung ich kontrolliere es dann ständig fahre über die hose aber da ich sowieso so schwitzige hände habe wenn ich unter menschen bin weiß ich nicht ob es stimmt ich denke es nicht aber es fühlt sich halt so an und ich bilde mir ein dass alle leute mich anstarren als wäre es wirklich so.... ich werd solangsam echt verrückt glaub ich ich weiß einfach nciht was ich machen soll ... in gewohnter umgebung also bei mri zuhause wenn ich alleine bin passiert mir das nicht... oder kann es sein dass ich einfach überall auch im schritt so sehr schwitze wie an den händen? und dass sich das so anfühlt? weiß jemand was ich da machen kann...? ich möchte ungern mit jemandem sprechen das könnt ihr sicherlich verstehen.... ich meine man sieht nicht dass die hose nass ist wenn ich nachschaue, aber ich weiß in so einem moment einfach nicht ob ich nicht einfach zu blöd dafür bin oder sonst was keine ahnung ich dreh echt durch bitte helft mir oder gebt mir tipps bin völlig am ende.... früher war ich jeden tag unterwegs mit freunden hab jeden tag was unternommen jetzt sitz ich nur noch zuhause das isi kein leben mehr und ich krieg mein leben nicht in den griff wenn das so weiter geht.....

und bitte nur ernst gemeinte antworten wenn ihr euch drüber lustig machen wollt macht das wo anders

...zur Frage

Hab immer Panik in die Hose zu machen sobald ich draußen oder bei anderen Leuten bin.?

Hallo, ich hatte es als Kind schon mal das ich das Gefühl hatte ich mach mir fast in die Hose, aber immer nur wenn ich woanders bin oder wenn kein Klo in der Nähe ist. Hatte dann so 5-6 Jahre Ruhe damit, und jetzt mit 21 kam es wieder. Woran liegt das? Ich geh überhaupt nicht mehr raus oder sonstiges. Nur zur Arbeit. Es ist als würde ich nicht mehr aushalten können, obwohl ich dann vorher noch auf Toilette war. Und wenn ich dann gehe muss ich kaum. Weiß jemand was man da machen kann?

...zur Frage

Dauerhaften Pipi gefühl

Hey mir ist die Frage ja schon etwas unangenehm aber ich habe da ein Problem ich habe das Gefühl dauernd auf die Toilette zu müssen und habe echt manchmal angst das ich in die Hose mache (ist noch nicht passiert) oder wenn ich abends vorm schlafen gehen nicht zu oft gehe ins Bett mache( nicht passiert) . Ich gehe da echt alle 5 Minuten aber wirklich müssen tu ich nicht ich drück dann immer alles raus bis die Blase leer ist und dann muss ich trodzdem wieder... Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll :( das total unangenehm ... was kann das sein oder was kann ich machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?