hyperaktiv, deprimert wegen zu wenig Sport. Welcher Sport passt zu mir?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Probier es doch mal mit kickboxen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Santi1526
31.10.2016, 21:28

hey :),

gute Idee aber solche Studios sind in der Stadt und ich wohn abgelegen in einen kaff (also Dorf :D) und es ist leider ein weiter weg bis in die stadt :/. trz. danke :).

LG Andrea

0

Ich weiss ungefähr, was Du meinst, meine Tochter spielt leidenschaftlich gerne Tennis und hat mal gemeint, dass sie beim Reiten sich nur vom Pferd tragen lässt, sie braucht etwas, wo sie selber läuft!

Probiere es mal mit Yoga! Das kannst Du zuHause machen mit geringem Zeitaufwand! Aber Achtung - nicht in extreme Haltungen gehen, Dein Fokus liegt auf Muskeln kräftigen - NICHT auf Dehnung!

Der große Vorteil, Yoga wird Dein Reiten deutlich verbessern! Sowohl körperlich - alsauch mental!

Probiere es mal, es gibt tolle Anfänger-Kurse und Du kannst mal derzeit kostenlos schnuppern: https://www.yogamehome.org/yoga-blog/entry/21daysofom-21-tage-hintereinander-auf-die-matte

Wenn es Dir gefällt kannst Du ja in einen Kurs gehen und Deine Praxis zuHause noch verbessern!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Santi1526
04.11.2016, 21:47

vielen dank für ihr Antwort aber was das betrift das man nur auf einen Pferd rumhockt kann ich nur verneinen.... Reiter höhren sowas gar nicht gerne wenn man sagt Reiten sei kein Sport, aber reiten ist ein sport ein sogar ein sehr gefährlicher/schwerer Sport! man muss unglaublich viele Hilfen auf den Pferd ausüben die für einen üblichen menschen nicht sichtbar sind, auf die richtige gymnastizierung des pferdes achten richtigen Sitz haben (selber ist man auf einen Pferd ständig in bewegung)etc. und ich selber bin ein leidenschaftlicher reiter und liebe diesen sport über alles...... würde man sie auf ein pferd hocken und verlangen das sie es reiten würden sie 1000% runterfallen um reiten überhaupt zu können muss man sehr dizipliniert sein und sportlich denn quatsch auf den Pferd oder so geht gar nicht auf Pferden den sie sind fluchttiere, es sind schon mehrere tötlich beim reiten verunglückt!!!! ich würde es ihnen ersparen reiterunfälle zu zeigen sonst würden sie vielleicht ihre tochter am schluss gar nicht mehr Reiten dürfen ;)

Also bitte sagen sie sowas nicht den sowas regt reiter (wie mich) sehr auf wenn man sowas wie: reiten sei kein Sport. behauptet bevor man noch nie geritten ist !!! (ponyreiten auf den Flohmarkt oder sonstiges ist dabei ausgeschlossen xD).

LG Andrea

0

Also du solltest so oft wie möglich mit dem Rad fahren, v. A. in die Schule, weil dann wird man wach.

Wie wäre es mit Parkour? Das ist sehr ähnlich zu Turnen und nicht sehr zeitaufwändig, da man sich mit der Gruppe treffen kann, wann man Zeit hat. Und man braucht keine besonderen Geräte dazu, es kann einfach in der Stadt gemacht werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Santi1526
31.10.2016, 21:26

ich wohne leider in einem Dorf ganz abgesiedelt (kurz gesagt in einen Kaff) und komme dort auch sehr selten raus in die Stadt (vielleicht einmal im Monat). Aber trz. danke für deinen Vorschlag :).

LG andrea

0

wie bitte du hast mit turnen aufgehört weil es "zu zeitaufwändig" ist aber schaffst dir ein eigenes pferd an?? was ist denn bitte zeitintensiver als ein eigenes pferd? pflegen, füttern, striegeln, ausmisten, reiten, trainieren, tierarzt, ausritte??? :D ich wage zu behaupten mit 14, "nur" schule, hast du noch massig zeit für alles was zeit in anspruch nimmt und dir spaß macht. fang erst mal an zu arbeiten, täglich von 8-18 uhr, DA brauchst du nix mehr ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Santi1526
31.10.2016, 21:19

nein nein du hast das falsch verstanden ich habe turnen aufgehört wegen meinem eigenen pferd den turnen und pferd funktioniert nicht gemeinsam den ein pferd ist extrem zeitaufwendig und fürs reiten habe ich turnen aufgehört was ich sogar ein bisschen bereue und ich glaube du kennst das gefühl nicht hyperaktiv zu sein es ist furchtbar!

0

Kling mehr nach einer Partnersuche xD

Also ich reite selber und ich weiß ja nicht, wenn man nicht grade ein 'Show Pony' hat ist es ziemlich anstregend xD
Hmm wenn du halt keine Zeit hast ist es recht schwierig, vlt tanzen oder boxen?  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Santi1526
31.10.2016, 21:22

hey :D,

Tanzen oder boxen währe ja ganz gut aber die nächsten studios dafür sind echt weit weg dan währe wieder das roblem mit fahren den mein Pferd nimmt sehr viel zeit im anspruch :/ aber trz. danke :)

LG andrea

0

Ich glaube einige haben es nicht verstanden :D Ich wohne nämlich in einem Dorf sehr abgesiedelt wo es nur sowas wie Fußball oder vielleicht Tennis gibt... stadt ist sehr weit weg wo es tanzstudios oder soetwas gibt oder turnverein wo ich früher war.

LG Andrea :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?