Hygiene.Mein Badezimmer ist nicht mehr sauber. Mit welchen Haushaltsmitteln ausser Backpulver und Wasser kann ich dieses wieder auf Vordermann bringen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mit Essig,mit Glasreiniger die Fliesen,mit Spülmittel das Waschbecken,eine Spülmaschinentabs in das WC -Becken rein legen und über Nacht wirken lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oktober1110
02.12.2015, 15:08

Sehr gute und tolle Antwort. Danke,

1

Liebe Oktober1110,

zuerst das Innere der Toilette mit Kalk- und Urinsteinlöser - Gel einweichen. (Ich nehme immer das von Domol / Rossmann, kostet 0,99 und wirkt gut).

Duschvorhang und Badezimmermatten einzeln bei 40°C in der Waschmaschine waschen.

Währenddessen Klobrille, -Deckel, Waschbecken und Dusch- bzw. Badewanne mit Scheuermilch oder Essigreiniger reinigen, Duschkabine mit Essigreiniger. Klo innen mit Klobürste und Urinsteinlöser nachbürsten.

Starke Kalkringe um die Armaturen, in Badewannenecken und im Abflussgitter: mit etwas Klopapier, Wattepads o.ä. umwickeln / belegen, dann Essigessenz draufträufeln. Unbedingt Fenster auf! Etwas wirken lassen. Durch das Papier bleibt die starke Essigessenz auch an ihrem Platz und läuft nicht ungenutzt in den Abfluß... Mit einer alten Zahnbürste den gelösten Kalk abbürsten. Ggf. wiederholen / über Nacht einwirken lassen.

Spiegel, Ablagen, Fliesen, Fenster und Fensterbank mit gut ausgewrungenem Mikrofasertuch (ich nehme immer das "Fensterputztuch" von Lidl) und klarem Wasser abwischen. Zum Schluss den Boden mit Allzweckreiniger wischen. Feddisch.

LG!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Oktober1110
02.12.2015, 21:22

Hallo. Klasse Beitrag. Das ja eine ganze Anleitung zum Badezimmer reinigen.

1

Was möchtest Du wissen?