Hydrostössel Aditiv bei klappernden Hydrostösseln benutzen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Erstmal ne längere Strecke fahren und dann Ölwechsel! 5W 40 für 20 € (5 Liter) ist für dein Auto eine aktzeptable Qualität. KEIN 15W 40 nehmen!

Danach würde ich es mit dem teuren Additiv versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sobald Hydrostössel anfangen Geräusche zu machen sind sie hinüber und da retten auch keine Aditive mehr was da mehr das ist alles rausgerissenes Geld .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo und vielen Dank für die schnellen Antworten.Ich werde erst mal wie angeraten weitere Strecken mit dem Auto fahren.Wenn sich dann nichts bessert Aditiv probieren
Sollte es nichts bringen werde ich in die Werkstatt fahren müssen.Nochmals danke.Gruss kater55555

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das Wasser ist sicher Kondenswasser das sich im Motor bildet. Fahr mal 300 km am Stück, dann könnte sich auch das Problem mit den Stößeln beheben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fuji415
12.03.2014, 23:21

WASSER KOMMTB IN DIE DINGER GAR NICHT REIN DEN SIE FÜLLEN SICH NACH DEM EINBAU MIT ÖL UND DAS KOMMT NUR RAUS WEN MAN SIE ZERLEGT FAHREN BRINGT NICHTS NUR KOSTEN

0

Bei meinem alten BMW wurden die Hydrostössel ausgetauscht. Die Werkstatt sagte mir, daß es nicht lohne, herumzuesperimentieren.

Frag mal hier nach: www.motortalk.de Da sitzen echt hin und wieder Fachleute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einmal 2 Stunden gleichmäßig im Stück fahren... und ggf. Ölwechsel...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fuji415
12.03.2014, 23:18

DIE SIND HINÜBER DA HIKLFT NICHTS MEHR VERSCHLISSEN IST VERSCHLISSEN

0

Was möchtest Du wissen?